Hochzeit

So drucken Sie Ihre eigenen Hochzeitseinladungen: 14 Dinge zu wissen

So drucken Sie Ihre eigenen Hochzeitseinladungen: 14 Dinge zu wissen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

01 von 14

Fangen Sie früh an

Mit freundlicher Genehmigung von The Social Type

Es ist günstiger, als wenn Sie Ihre Einladungen von einem Profi drucken lassen, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Hochzeitseinladungen zu Hause schneller drucken können. "Nehmen Sie sich genügend Zeit", sagt Lea Poppy von Lady Poppy Designs. "Seien Sie geduldig, wenn Sie zu Hause drucken, da der Vorgang manchmal kompliziert sein kann." Zählen Sie von Ihrem Hochzeitsdatum zurück, um zu sehen, wann Sie mit dem Drucken und Zusammenstellen beginnen müssen. "Einladungen sollten acht Wochen vor Ihrem Hochzeitsdatum verschickt werden, und Sie" Das Drucken und Zusammenstellen jeder Einladung dauert mindestens einen Monat, was bedeutet, dass Sie alle Teile mindestens drei Monate vor Ihrer Hochzeit in der Hand haben müssen “, sagt Amy Gonzales, Designerin bei Smitten on Paper 10 Prozent mehr Verbrauchsmaterial, als Sie tatsächlich benötigen (z. B. Farbband, Papier, Tinte und Umschläge), falls Fehler auftreten oder Sie etwas nachdrucken müssen

02 von 14

Betrachten Sie die Kosten

Mit freundlicher Genehmigung von Kim Deitrich Elam

Selbst wenn Sie zu Hause drucken, werden die Kosten für Tinte und Papier Sie immer noch ein wenig belasten, besonders wenn Sie auf hochwertiges Papier oder stark gesättigte Tinten setzen. Lindsey Winkelman, Inhaberin von Splash of Silver, empfiehlt, die folgenden Fragen zu berücksichtigen: Wie groß werden Ihre Einladungen sein? Auf welcher Art von Papier oder Karton werden Sie drucken? Werden Ihre Einladungen flach oder gefaltet sein? Fügen Sie Verzierungen wie ein Bauchband oder eine Packung hinzu? "Mit diesen Antworten können Sie die Kosten pro Einladung ermitteln, die zu Ihren Gesamtausgaben für Einladungen führen", sagt sie. Und Porto und Umschläge nicht vergessen!

03 von 14

Wählen Sie einen geeigneten Stil

Mit freundlicher Genehmigung von Lia Griffith

Natürlich können Sie so gut wie jedes Design zu Hause drucken, aber einige eignen sich besser für den Druck zu Hause als andere. "Designs mit mehr Leerraum und helleren Farbhintergründen sehen auf Heimdruckern besser aus - und sparen Druckertintenkosten!", sagt Lia Griffith, Designerin, Herstellerin und DIY-Lifestyle-Guru. • Wenn Sie einen Farbtupfer wünschen, empfehlen wir, stattdessen auf farbigem Papier zu drucken. Wir persönlich lieben das Aussehen von mattiertem Karton

04 von 14

Stellen Sie sicher, dass Ihr Design professionell aussieht

Mit freundlicher Genehmigung von Cheer Up Letterpress

Auch wenn Sie das traditionelle Briefpapier überspringen, möchten Sie, dass Ihre Einladungen auch von der Fachpresse gut aufgenommen werden. Susy Fontaine, Mitinhaberin des Online-Hochzeitsgeschäfts Invys, hat für jedes DIY-Brautpaar einen Trick: Verwenden Sie ein Design, das keine Wünsche offen lässt weiße Ränder, sagt Fontaine. • Dieser Effekt, der in der Druckindustrie als Ausbluten bezeichnet wird, wird erzielt, indem ein Design erstellt wird, das etwas größer ist als das endgültige Schnittformat. Das Extra wird abgeschnitten und weggeworfen. Ein Standardeinladungsdesign von 5 x 7 Zoll wäre beispielsweise tatsächlich 5,25 x 7,25 Zoll, und ein Achtel Zoll wird von jeder Seite abgeschnitten, um sicherzustellen, dass er bis zum Rand reicht Entwerfen Sie auf noch größeren Materialien, damit Sie viel Platz für Ränder und viel Platz zum ordentlichen Zuschneiden haben. Fügt Fontaine hinzu: Wenn Sie vorgeschnittene Einladungsfelder verwenden, sollten Sie die Randbereiche vollständig vermeiden und nur Text und Bildmaterial in die Mitte stellen. Die meisten Heimdrucker können nicht bis zum Rand drucken, was dazu führen kann, dass das Design abgeschnitten wird

05 von 14

Überprüfen Sie Ihren Computer und Drucker

Mit freundlicher Genehmigung von 2birdstone

Wenn Sie zu Hause drucken, müssen Sie sicherstellen, dass alle Geräte ordnungsgemäß funktionieren. "Jeder Drucker und Monitor sind unterschiedlich kalibriert, was bedeutet, dass die Farbe geringfügig von der Bildschirmanzeige abweicht", sagt Poppy. Katie Weber von West + Pine stimmt zu. • Auf Ihrem Computerbildschirm können Sie möglicherweise nicht genau beschreiben, wie das Design tatsächlich gedruckt wird. Heimdrucker sind in der Regel ein oder zwei Schattierungen dunkler, während kostengünstige Web- oder lokale Drucker in der Regel etwas heller sind. • Verbringen Sie Zeit mit Drucktests und passen Sie die Einstellungen an Ihrem Drucker an, um die gewünschten Farben zu erhalten, und investieren Sie in ein Muster oder zwei, wenn Sie Ihre Druckerei das schwere Heben tun lassen, also können Sie die Farbenbalance gerade so erhalten.

06 von 14

Stellen Sie sicher, dass Drucker und Papier zusammenarbeiten

Mit freundlicher Genehmigung von Up Up Creative

Die richtige Kombination von Drucker und Papier zu finden, ist der Schlüssel. Die Art und Weise, wie Ihr Drucker Papier einlegt, sowie die Art der Tinte, die Sie verwenden, spielen bei dem von Ihnen gewählten Papier eine große Rolle. "Wenn Sie vorhaben, Deckblätter zu verwenden, insbesondere solche, die schwerer als 30 kg sind, haben Sie mit einem Drucker für den hinteren Einzug viel mehr Glück", sagt Julie Green, Designerin von Up Up Creative. • Drucker mit vorderem Einzug haben es mit dickem Papier schwerer, weil sie das Papier nicht durch und durch einlegen, sondern drehen und umdrehen müssen. • Dies kann zu Papierstaus führen, die den Vorgang nicht erleichtern. Sie werden auch mit einem Tintenstrahldrucker mehr Glück haben als mit einem Laserdrucker, der Tinte ein seltsames, glänzendes Aussehen verleihen kann. Wenn Ihr Heimdrucker ein Hingucker mit Fotos ist, haben Sie Glück. "Wählen Sie im Druckdialogfeld die höchsten Qualitätseinstellungen aus, die häufig als" hohe Qualität "oder" Fotoqualität "gekennzeichnet sind", sagt Green. "Und stellen Sie sicher, dass es so eingestellt ist, dass" tatsächliche Größe "gedruckt und nicht so skaliert wird, dass es auf die Seite passt!"

07 von 14

Wählen Sie schweres Papier

Mit freundlicher Genehmigung von 24. und Dune

Die Dicke (oder das Gewicht) des Papiers verleiht Ihren Einladungen das formelle, professionelle Gefühl. Suchen Sie nach Papier mit einem Gewicht von mindestens 30 kg oder 12 pt. Lager. Leinen- und Filzbindepapiere können dem Design auch mehr visuelles Interesse und Textur verleihen. Besuchen Sie die Fachgeschäfte für Schreibwaren, um eine Reihe von Optionen zu finden, die Sie persönlich berühren können, oder bestellen Sie Muster, wenn Sie online einkaufen. "Bevor Sie sich für den Kauf des gesamten benötigten Papiers entscheiden, sollten Sie einige Muster anfordern und einige Tests durchführen, um festzustellen, welche Papiergröße und welche Papiersorte auf dem von Ihnen verwendeten Drucker zu den besten Ergebnissen führt", sagt Natasha Lalwer, ein Experte bei Minted. • Einige Papiere sind möglicherweise zu dick für Ihren Heimdrucker. Ihr Design kann auf einem Papier besser aussehen als auf einem anderen. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Druckers, um nach Optionen für die Druckqualität zu suchen. Experimentieren Sie, um zu sehen, was am besten aussieht!

08 von 14

Planen Sie Ihren Tintenverbrauch

Mit freundlicher Genehmigung von Chocomocacino

Sie haben darüber nachgedacht, wie viel das Papier kosten wird, aber Tinte kostet auch Geld! „Wenn Sie einen farbigen Hintergrund haben, verbrauchen Sie viel Tinte, was sich sehr auf die Kosten Ihrer Einladungen auswirken kann“, sagt Fontaine . Das Papier durchscheinen zu lassen, während die farbigen Akzente in das Design einbezogen werden, ist möglicherweise der richtige Weg, wenn Sie zu Hause drucken. Fügt Lawler hinzu: "Wenn Sie einen Tintenstrahldrucker verwenden, vergessen Sie nicht, die Trocknungszeit anzugeben, bevor Sie die gedruckten Karten handhaben."

09 von 14

Drucken Sie nicht mit weißer Tinte

Mit freundlicher Genehmigung von Designed with Laura Hankins

So ansprechend die Idee auch klingt, so funktioniert sie laut Weber so gut wie nie. "Wir werden die ganze Zeit gebeten, DIY-Designs zu erstellen, die weißen Text drucken", erklärt sie. • Unterm Strich gibt es nur sehr wenige Drucker, die tatsächlich weiße Tinte drucken. Und wir können fast garantieren, dass Sie keinen zu Hause haben. “Wenn Sie den Look weißer Schrift lieben, bedeutet dies, dass Sie farbige Tinte auf weißes Papier drucken, sodass das Weiß durchscheint, was die Verwendung von a bedeuten kann viel Tinte. Elisa Hardy von Designed with Amore stimmt mit Webers Gefühl überein. • Wir hatten viele Anfragen zum Drucken von weißen Kunstwerken auf dunklem Karton. Es gibt zwar weiße Tintenpatronen, diese sind jedoch nicht in den Standardtintenpatronen von Heimdruckern enthalten. Wenn Sie sich ein Design auf Ihrem Monitor ansehen, werden alle „weißen“ Teile bei Verwendung eines Heimdruckers tatsächlich „nicht gedruckt“. "Wenn Sie es auf einem Karton drucken, der eine andere Farbe als Weiß hat, entsprechen die" weißen "Teile der Farbe des Papiers, auf dem Sie drucken", schließt Hardy. Möchten Sie ein Design mit farbigem Hintergrund und weißer Schrift haben? Am besten bringen Sie das Design in eine Druckerei, wo die Kosten für die Verwendung dieser Tinte Ihr Hochzeitsbudget nicht sprengen.

10 von 14

Sorgfältig bearbeiten

Mit freundlicher Genehmigung von Bethany Anderson

Egal, ob Sie das endgültige Design kaufen oder den Wortlaut der Einladung selbst bearbeiten, lassen Sie es vor dem Drucken an mehreren Augenpaaren vorbeiziehen. "Haben mehrere verschiedene Freunde oder Familienmitglieder die Dateien Korrektur gelesen, nur für den Fall!", sagt Winkelman.

11 von 14

Vergessen Sie nicht Ihre Umschläge!

Foto von Sally Pinera

Es gibt so viele fantastische Möglichkeiten da draußen. Wählen Sie Weiß für einen klassischen Look, oder wählen Sie eine Farbe, die zu Ihren Einladungen für diesen zusätzlichen kleinen Pop passt, - rät Jennifer Owens von Blackberry Graphics. Betrachten Sie farbige Umschläge? Kaufen Sie sie in einem zusätzlichen Farbton, um das Design Ihrer Einladung zu verbessern, und in einer Farbe, die hell genug ist, damit die Adresse weiterhin angezeigt wird. Briefumschläge sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Einladungen zu verschönern, unabhängig davon, ob Sie metallisches Papier oder eine gemusterte Option verwenden.

12 von 14

Betrachten Sie eine Druckerei

Foto von Belathé Photography

Nicht der DIY-Typ? Entlasten Sie den Prozess (und sparen Sie trotzdem ein wenig Geld), indem Sie eine digitale Einladungsdatei kaufen und sich dann von Ihrer Druckerei vor Ort den schwierigen Teil leisten lassen. "Eine Druckerei kann Ihnen dabei helfen, das beste Papier für Ihr Design auszuwählen, die Karten auf das perfekte Format zuzuschneiden und Ihren Hochzeitseinladungen die professionelle Note zu verleihen, die sie verdienen", sagt Griffith.

13 von 14

Machen Sie die Montage einfach

Foto von Jose Villa

Am schnellsten erhalten Sie saubere Schnitte für Ihre Einladungen, indem Sie einen Papierschneider mit einer neuen, scharfen Klinge verwenden. "Es ist eine großartige Aufgabe, eine Brautjungfer zu beauftragen, die Hilfe anbietet", sagt Griffith. Ebenen zusammenfügen oder Briefumschläge hinzufügen? Sie schlägt Klebepunkte oder Doppelklebeband anstelle von Kleber vor - und sie verwendet dasselbe auch zum Versiegeln von Umschlägen!

14 von 14

Gehe zur Post

Foto von Jamie und Todd Reichman

Wenn Sie eine Einladung fertiggestellt haben (mit allen Verzierungen und Beilagen), setzen Sie sie zusammen, stecken Sie sie in einen Umschlag und gehen Sie zur Post, um Ihr Gewicht abzuwägen. Denken Sie daran, dass sich die Form des Umschlags auch auf die Kosten auswirkt. Hoffen Sie auf Handstornierung? Erwähnen Sie dies Ihrem Postangestellten, während Sie das Porto berechnen, falls zusätzliche Vorkehrungen getroffen werden müssen (z. B. „Hand Cancel, Please“ auf jeden Umschlag drucken).


Schau das Video: Raphael Fellmer - Vortrag Geldfreie Welt? Von der Utopie zur Praxis (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Seif

    Ich gratuliere, es scheint mir, dass dies die brillante Idee ist

  2. Tataur

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - ich beeile mich am Job. Ich werde zurückkehren - ich werde notwendigerweise die Meinung zu dieser Frage äußern.

  3. Dareau

    Etwas mit mir persönliche Nachrichten gehen nicht aus, Fehler ....

  4. Jusida

    Es tut mir leid, nicht ganz, was für mich notwendig ist.

  5. Shaktinos

    Wie ist das? Ich überlege, wie ich diesen Überblick erweitern kann.

  6. Audie

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben