Flitterwochen

10 Gründe, warum Belize das perfekte Reiseziel für Flitterwochen ist

10 Gründe, warum Belize das perfekte Reiseziel für Flitterwochen ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sicher, an der Riviera Maya in Mexiko gibt es sowohl Dschungel als auch Meer. Wenn Sie jedoch weiter südlich nach Belize fahren, finden Sie ein ebenso charmantes und etwas abseits gelegenes Gebiet für Flitterwochen, das vom Spitzentauchen am Belize Barrier Reef bis zum wilden Dschungel alles bietet übersät mit über 600 antiken Stätten. Werfen Sie ein paar Luxus-Hotels und Haute Hideaways (Hinweis: Coppolas sind beteiligt) und Sie haben das perfekte Rezept für einen romantischen mittelamerikanischen Kurzurlaub. Hier sind 10 Gründe, aus denen Sie sagen werden: „Ich mache eine Hochzeitsreise in das Herzland der Maya.

Schnelle und günstige Flüge.

Es gibt einen Grund, warum Belize in letzter Zeit summt. Dieses zentralamerikanische Juwel ist von den meisten Großstädten aus leicht zu erreichen. Von Chicago, Denver und Los Angeles sind es etwas mehr als vier Stunden und von Houston nur zweieinhalb Stunden. Und mit Fluggesellschaften wie Southwest, die direkt nach Belize City fliegen, können Hochzeitsreisende bereits ab einer Hin- und Rückreise von 300 US-Dollar günstigere Flugpreise buchen.

Fahrt mit dem Wassertaxi.

Ähnlich wie in Venedig können Reisende mit dem Wassertaxi vom Festland zu den Inseln von Belize fahren und schnell von Belize City zu den Nordinseln Caye Caulker und Ambergris Caye, Belizes größter Insel, fahren genau dort, wo Madonna in "La Isla Bonita" gesungen hat

Ihr Dollar wird doppelt so weit gehen.

Die meisten Orte in Belize nehmen US-Dollar, aber die Währungsumrechnung ist hier ziemlich einfach. Es ist nur $ 2 Belize bis $ 1 USD, so dass Sie Ihr Flitterwochenbudget dank des günstigen Wechselkurses noch weiter strecken können.

Warmes Wetter ist fast garantiert.

Die Temperaturen in Belize schwanken um 84 Grad und selbst in den Wintermonaten (von November bis März) müssen Sie sich keine Sorgen um Temperaturen unter 60 machen. Die Regenzeit dauert von Juni bis Dezember und korreliert normalerweise mit den typischen Stürmen der Karibik, aber Juni und Anfang Juli fällt der meiste Niederschlag im Land. Wenn Sie trockenere Tage sicherstellen möchten, planen Sie Ihre Flitterwochen zwischen den Monaten Februar und Mai (die zufällig außerhalb der Hurrikansaison liegen).

Mehr sehen: 2017 Brides Honeymoon Awards: Die Top 10 Resorts in Mittel- und Südamerika

Haitauchen (und Schnorcheln).

Nur 30 Minuten von San Pedro entfernt befindet sich der Esmeralda Canyon, der perfekte Ort zum Tauchen, wenn Sie mit Riff- und Hammerhaien schwimmen möchten. Die Canyon-Serie ist Teil des Belize Great Barrier Reef, dem größten und intaktesten Riff-System der nördlichen Hemisphäre. Das UNESCO-Weltkulturerbe erstreckt sich über eine Länge von 300 Kilometern entlang der Küste von Belize und ist ein einfacher Kompromiss, wenn Sie davon träumen, an einem Ort wie dem Great Barrier Reef in Australien zu tauchen, sich aber nicht mit Langstreckenflügen befassen möchten. Dieses Riff ist nicht nur näher, es wimmelt auch von über 500 Fischarten, die Sie beim Schnorcheln im warmen, kristallklaren Wasser sogar von der Oberfläche aus beobachten können.

Das Blaue Loch.

Wenn es einen Tauchplatz gibt, den Sie nicht verpassen dürfen, dann ist es das 407 Fuß tiefe Blaue Loch, das der französische Ozeanforscher Jacques Cousteau als einen der 10 besten Tauchplätze der Welt bezeichnet hat. Auch wenn Sie kein großer Taucher sind, ist die Sicht hier so gut, dass Schnorchler Haie und Stalaktiten beim Schwimmen im Unterwasser-Sinkloch beobachten können.

7 Spots zum Erkunden.

Während Belize nur so groß ist wie der Bundesstaat Massachusetts, ist das Land eines der landschaftlich und geografisch vielfältigsten. Belize ist in sieben Regionen mit Tausenden Morgen unberührten Waldes unterteilt; mehr als 400 tropische Inseln; drei der vier Korallenatolle der westlichen Hemisphäre; und der höchste Wasserfall in Mittelamerika. Dies könnte Ihre erste Prüfung als frisch verheiratetes Paar sein, das die richtige Mischung aus Entspannung und Abenteuer sucht, da Ihr Tag auf verschiedene Arten beginnen kann, von der Erkundung der alten Mayatempel bis hin zum Besuch eines der einzigen Jaguar-Reservate der Welt.

Kleinstadtcharme.

An der Südostküste von Belize liegen einige der unberührtesten Fischerdörfer wie die Placencia-Halbinsel, auf der sich die kleinste Straße der Welt befindet. Die Einheimischen nennen diesen Streifen „barfuß perfekt“, da die 16 Meilen lange Halbinsel den einzigen goldenen Sandstrand auf dem Festland von Belize bietet. Machen Sie ein Loch im neuen Naia Resort and Spa, das zwischen einer Lagune und dem Meer in einem 200 Morgen großen Naturschutzgebiet liegt. Während die 35 Strandhäuser des Resorts direkten Zugang zum Wasser bieten, liegt die wahre Schönheit nur einen kurzen Spaziergang vom Spa entfernt, in dem einzelne Bungalows über der Lagune schweben. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Behandlung zu entspannen, bei der lokale Akzente wie einheimische Pflanzen in der Suite des intimen Paares zum Einsatz kommen.

Schmelztiegel der Küche.

Dank der Vielfalt der Einflüsse, die aus der Mischung der Kulturen in Belize stammen, sind die Gerichte hier eine Mischung aus karibischer, mexikanischer und Maya-Küche. Zu den Must-Tryes gehören hausgemachtes Dukunu oder Mais-Tamales und Cochinita Pibil, ein traditionelles, langsam geröstetes Schweinefleischgericht. In Dörfern wie Placencia finden Sie eine Reihe von bezaubernden Restaurants, die den belizischen Grundnahrungsmitteln eine moderne Note verleihen, wie die Gastro-Bar Rumfish y Vino und 1981, ein gehobener Ort, der Tellern wie Conch Carpaccio und Smoked einen gastronomischen Touch verleiht Schweinefleisch Zuckermais Crêpes.

Schlafen (und speisen) wie ein Coppola.

Als Produzent Francis Ford Coppola in den frühen 1980er Jahren Belize besuchte, entdeckte er die verlassene Blancaneaux Lodge, versteckt in der Ecke des abgelegenen Mountain Pine Ridge Forest Reserve im westlichen Belize Cayo District. Jetzt dient dieses „Regenwald-Wunderland“ als Luxus-Lodge mit 20 Zimmern über den Baumwipfeln des Dschungels. Für Jungvermählten, die sich abseits der ausgetretenen Pfade aufhalten möchten, sich aber noch nicht wohl im Wald fühlen, sind diese luxuriösen strohgedeckten Wohnungen genau das Richtige. Sie bieten alles, von Tauchbecken bis hin zu Panoramablicken auf den Wasserfall. Darüber hinaus können Sie sich auf Gourmetgerichte verlassen, auch wenn das Restaurant Montagna in der Nähe über Privatrezepte der Familie verfügt, die die italienische Küche befeuern.