Hochzeit

Die Hochzeit der Kongressabgeordneten Elise Stefanik im Hinterland von New York

Die Hochzeit der Kongressabgeordneten Elise Stefanik im Hinterland von New York



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kongressabgeordnete Elise Stefanik ist die jüngste Frau, die jemals zum Kongress gewählt wurde, und als Vertreterin des 21. Kongressbezirks in New York hat sie ein überfülltes Programm. Das heißt, als Matthew Manda ihr im August 2016 einen Vorschlag unterbreiten wollte, hatte er ein ziemlich kleines Zeitfenster und musste das Beste daraus machen. "Der Kongress ist im August nicht in der Sitzung, daher nutze ich diese Zeit, um meinen Distrikt zu besuchen und mich mit meinen Wählern in Verbindung zu setzen", erklärt sie. Nach einem Wirbelsturm von Farmtouren, Veteranen-Roundtables, Kaffee-Chats und Jahrmärkten bestand Matthew darauf, dass sie sich einen Abend frei machten, um sich zu entspannen. Sie checkten im Mirror Lake Inn in den Adirondacks ein und auf der privaten Veranda des Gasthauses setzte er sich auf ein Knie. "Nachdem ich ja gesagt hatte und Matt den Ring an meinen Finger gesteckt hatte, fragte ich ihn schließlich, warum Zahnseide daran gebunden war", sagt Elise mit einem Lachen. "Es stellte sich heraus, dass er so viele Horrorgeschichten über Ringe gelesen hatte, die bei Vorschlägen im Freien verloren gingen, dass er Zahnseide an die Band gebunden hatte, nur für den Fall, dass er sie fallen ließ!"

Elise ist im US-Bundesstaat New York geboren und aufgewachsen und hat viele schöne Erinnerungen an Reisen zum New Yorker Ballett im Saratoga Performing Arts Center in Saratoga Springs. "Matt und ich wollten, dass unser Hochzeitsort die Schönheit und Geschichte der Gegend hervorhebt, aber auch, dass es in einer pulsierenden Innenstadt mit vielen Aktivitäten für unsere Gäste liegt", erklärt sie. Die Hall of Springs, ein weitläufiger Ort, der in den frühen 1930er Jahren erbaut wurde und mit Marmorsäulen und gepflegten Rasenflächen akzentuiert ist, erfüllt alle Kriterien.

Mit einem anspruchsvollen Kongressplan, der sie zwischen Washington und New York hin und her brachte, wandte sich Elise an Experience und Creative Design, um die Blumen zu gestalten und alle Details ihrer Hochzeit am 19. August 2017 zu planen. "Sie haben wirklich verstanden, dass meine Wähler meine Priorität sind, und deshalb stehe ich nicht immer zur Verfügung, um Anrufe entgegenzunehmen oder Entscheidungen zu treffen", sagt sie. "Ihre Flexibilität, Kreativität und Professionalität haben es ihnen so angenehm gemacht, mit ihnen zu arbeiten." Die Mutter der Braut Auch sie trat ein, um zu helfen, und fügte kleine Überraschungen hinzu, die ihre Tochter am Hochzeitstag entdeckte. "Sie hat Antiquitäten für unseren Loungebereich gesammelt, sie und mein Vater haben antike Urnen für unsere Blumenarrangements verwendet und sogar einen schmiedeeisernen Tisch für unsere Kuchenausstellung neu bemalt", erklärt Elise. Von dort aus setzte das Team die Vision der Braut um (irgendwo dazwischen) Ein Sommernachtstraum und die Ascot-Szene aus Meine schöne Frau), um ein romantisches Fest voller üppiger Blumen und funkelnder Lichter zu zelebrieren. Shawn Connell von Christian Oth Studio war vor Ort, um alle kreativen Details sowie die Schönheit von Elises Viertel festzuhalten. Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren!

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Es war der Rock dieses Monique Lhuillier-Ballkleides, der Elise zum ersten Mal auffiel. "Die Blumen sind auf schiere Schichten handbemalt", erklärt sie. Außerdem haben das Perlenmieder, die klassische Silhouette und die antike Cremefarbe des Kleides nur zu ihrer Liebe beigetragen. "Nach meiner letzten Anpassung verließ ich Mark Ingram Atelier mit meinem Kleid und stieß auf Elizabeth Moss, die Peggy weiter spielte Verrückte Männer", sagt sie." Ich war so aufgeregt über meine Hochzeit, dass ich ihr die Straße entlang lief, ihr alles über mein Kleid erzählte und dann machte ihre Mutter ein Foto von uns zusammen. Es war so lustig und ein bisschen peinlich, aber so wild, diese Erfahrung zu beenden!

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Um die komplizierten Details ihres Kleides zu vervollständigen, trug Elise eine Perle und mit Kristallen verzierte René Caovilla Slingback-Pumps. Antike Art-Deco-Ohrringe waren eine schimmernde Anspielung auf die Geschichte der Hall of Springs.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Die Blumen hatten eine lebendige Farbe und begannen mit dem fuchsienfarbenen Brautstrauß der Braut, der eine Kaskade von Orchideen enthielt, die von Creme, Rouge, Rosa und roten Rosen umgeben waren.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Jede Brautjungfer wählte ihr eigenes bodenlanges, rotes Kleid. "Ich wollte, dass der Einkauf für sie so einfach und stressfrei wie möglich ist", erklärt die Braut.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Die Tochter der Trauzeugin fungierte als Blumenmädchen und sah bezaubernd aus in einem maßgeschneiderten Kleid von Colette Komm, das mit rosa französischer Spitze und einer passenden Schleife verziert war. "Sie übte ihren Blumenwurf so oft vor der Hochzeit und tat es perfekt", sagt Elise. "Ihre Mutter folgte ihr den Gang hinunter und war in Tränen darüber, wie stolz sie war!"

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Die Zeremonie fand vor einem üppigen Bogen aus Farnen, Rosen und Hortensien statt. Ein Freund der Braut diente als Zeremonienmeister, während der pensionierte Richter am Obersten Gerichtshof von New York, Jan Plumadore, amtierte. "Nach unserem ersten Kuss warfen die Gäste rosa Rosenblätter, was einer meiner Lieblingsmomente war!", sagt die Braut.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Nach der Zeremonie stiegen die Jungvermählten in eine alte Corvette, während die Gäste zur Cocktailstunde gingen. "Matt und ich haben ein paar Momente alleine gebraucht, um den Veranstaltungsort zu sehen, was absolut magisch war", erinnert sich Elise.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Zur Cocktailstunde fanden die Gäste ihre Begleitkarten in Kisten mit grünem Gras, die auf einem weißen Gartenwagen angeordnet waren. In der Zwischenzeit tranken sie auch zwei Cocktails, die von einem lokalen Mixologen kreiert wurden. Der erste, der Saratoga Patriot, kombiniert Bourbon, Limette, Minze und Angostura Bitter. Die zweite, Balanchines Ballerina, war eine Anspielung auf die Liebe der Braut zum Tanz als Kind und zum gemischten Wodka mit Holunderblüten-, Zitronen- und Lavendelbitter.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Um ein luftiges, magisches Gefühl zu erzeugen, befand sich der Empfang unter einem Segeltuchzelt ohne Seiten. Drinnen waren kahle Farmtische mit vergoldeten Kristalltellern, goldenem Besteck und rosafarbenen Servietten dekoriert. Die organischen Mittelstücke kombinierten Dahlien, Rosen und Hortensien in Rosa- und Weißtönen.

Auf der Abendkarte standen Filet Mignon mit Klumpenkrabben und Süßkartoffelhasch, Blumenkohlfrançaise mit Kapernbeeren und einem Rüben-Ziegenkäse-Stapel sowie Cavatelli-Nudeln mit zerdrückten Tomaten und geröstetem Knoblauch (serviert nach Familienart, zu Ehren von Elise's Italian) Erbe). "Zum Nachtisch hatten wir eine" Create Your Own Cannoli "-Riegel mit einer Vielzahl von Füllungen und Belägen", fügt sie hinzu.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Elise und Matthew entschieden sich während des Empfangs für klassische Melodien und ihre Band To The Max lieferte. Nach ihrem ersten Tanz schnitten sie in ihre spektakuläre Hochzeitstorte von Maggie Austin. "Ich hatte jahrelang einen Zeitungsausschnitt über sie gespeichert, weil ich liebte, dass sie eine professionelle Ballerina war, bevor sie Bäckerin wurde", erklärt die Braut. Das dramatische Design des Kuchens bestand aus Schichten von weißem Kuchen mit Kokos- und Limettenbuttercreme, Birnenkuchen mit Brombeer- und weißer Schokoladenbuttercreme sowie Schokoladen- und Zimtkuchen mit Haselnusspraline und Cappuccino-Buttercreme.

Foto von Shawn Connell für Christian Oth Studio

Mit so viel auf dem Teller als Kongressabgeordnete, sagt die Braut, dass der beste Weg, eine Hochzeit zu planen, darin besteht, ruhig zu bleiben und den Profis zu vertrauen. „Priorisieren Sie, was für Sie und Ihren Ehepartner wirklich wichtig ist, und suchen Sie nach Anbietern, die wirklich mit Ihnen zusammenarbeiten“, sagt sie. „Mein Arbeitsplan war genau so lang, bis unsere Gäste außerhalb der Stadt für das Wochenende eintrafen, und das war nur so wegen unseres Teams möglich!

Hochzeitsplanung & Blumenmuster: Erfahrung und kreatives Design || Veranstaltungsort: Saratoga Hall of Springs || Offiziell: Richter am Obersten Gerichtshof des Staates New York Jan Plumadore || Brautkleid: Monique Lhuillier, von Mark Ingram Atelier || Brautschleier: Colette Komm Couture || Brautschuhe: René Caovilla || Haare: Christine Pettograsso || Schminke: Vivian Infantino || Blumenmädchen-Kleidung: Colette Komm Couture || Bräutigams Kleidung: Jack Victor, von Mark Thomas || Verlobungsring & Eheringe: Kizer Cummings Jewellers || Papierprodukte: Ink Revival || Verpflegung: Mazzone Catering || Kuchen: Maggie Austin Cake || Zeremonienmusik: Bel Canto Chamber Players || Empfangsmusik: Bis zum Maximum || Vermietung: Petunia Rose || Transport: Premiere Transport || Unterkünfte: Batcheller Mansion || Fotografie: Shawn Connell für Christian Oth Studio


Schau das Video: Legenden der Leidenschaft (August 2022).