Beziehungen

3 Dinge, die Sie jetzt tun können, um Ihre Ehe glücklicher zu machen

3 Dinge, die Sie jetzt tun können, um Ihre Ehe glücklicher zu machen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fragen Sie Ihre Mutter (oder die Mutter Ihrer Mutter), wie Sie Ihre Ehe glücklicher machen können, und Sie werden wahrscheinlich das alte Sprichwort der Vorschule hören: Sie bekommen, was Sie bekommen, und Sie werden nicht verärgert. Laut Eli J. Finkel, Professor an der Northwestern University, setzen die heutigen Bräute und Bräutigame ein neues Paradigma für die Ehe Ich sage: "Ich mache auch eine bessere Version von sich." Die heutigen Eheleute hören nicht auf, an ihren eigenen persönlichen Zielen zu arbeiten, nur weil sie jetzt ein Paar sind, sagt Finkel. Sie arbeiten aktiv mit jemandem zusammen, der ihnen hilft, ihr ideales Selbst zu erreichen.

Nach Finkels neuem Buch Die Alles-oder-Nichts-Ehe: Wie die besten Ehen funktionierenUm in einem Gebiet zu bleiben, das glücklicherweise immer wieder auftaucht, ist es weitaus schwieriger, als es Facebook gefällt. "Die Mehrheit der Menschen in der Zeit der Verlobung ist in der Regel ziemlich begeistert von der Beziehung und ist ziemlich zuversichtlich, dass dies die richtige Person ist. Vermutlich sind ihre Erwartungen an die Beziehung hoch und die Beziehung ist erfolgreich", sagt der Autor. "Aber sie sollten auch irgendwo im Hinterkopf erkennen, dass die Ehe ein langer Weg ist."

Dies bedeutet, dass im Laufe der Jahre dank Kindern, Jobs und anderen Stressfaktoren des täglichen Lebens Zeiten eintreten werden, in denen Sie sich nicht so sehr in Ihren Ehepartner verlieben werden - und das ist in Ordnung. "Es gibt Zeiten, in denen es genau richtig ist, einen Fuß vor den anderen zu setzen und sich nicht scheiden zu lassen", sagt Finkel. Dann gibt es Perioden, in denen Sie beginnen, sich wiederzuentdecken, und nur, wenn Sie sich nicht scheiden lassen, ist das nicht mehr relevant. Es gibt ein hohes Ende. Dies sind die besten Ehen, die erkennen, wann es eine Gelegenheit gibt, sich dem High-End zu nähern, und auch erkennen, wann das Beste, was Sie für heute tun können, darin besteht, sicherzustellen, dass niemand Papierkram einreicht

Manchmal hat man nicht die Zeit oder das Gefühl, viel in die Ehe zu investieren, und man fühlt sich wie Mitbewohner, die sich im Flur begegnen. Sie könnten Wochen-sogar gehen, keuchenMonate ohne Sex. Aber wenn Sie strategisch darauf bedacht sind, dass dies geschieht, können Sie darauf verzichten, bis Sie die Gelegenheit haben, noch einmal tiefer in Ihre Ehe zu investieren.

Willst du sicher sein, dass du den ganzen Weg von "Ich mache" bis "Tod mach uns"? Befolgen Sie diese drei einfachen Strategien, und Sie können die Welle der Ehe wie das fantastische Paar reiten, das Sie sind:

Alles rein

Wenn Sie die Zeit und Energie haben, sich wirklich für Ihre Ehe zu engagieren, setzen Sie sich zu 100 Prozent ein. Und Sie können mit der sprichwörtlichen Dattelnacht beginnen. Es gibt viele Leute, die sagen, dass sie Verabredungen haben, aber es sagen nicht viele Leute Was Das solltest du an deinen Verabredungsabenden tun “, sagt Finkel. "Tun Sie etwas, das Sie aus Ihrer Routine herausbricht." Ein Kochkurs, der Beitritt zu einem intramuralen Sportteam oder das gemeinsame Durcharbeiten von French 101 können jedoch eine wichtige Aufgabe sein, wenn Sie ein wenig Adrenalin einbringen, um gemeinsam ein Tauchzertifikat zu erhalten. vielleicht? -und es kann auch die Leidenschaft erhöhen.

Kalibrieren Sie Ihre Erwartungen

Sie müssen strategisch überlegen, wie viel Sie von Ihrem Partner verlangen - und wenn Sie davon ausgehen, dass er Ihr bester Freund, einziger Sexualpartner und Haupt-Cheerleader, Reisepartner, Resonanzboden und alles andere ist - na ja, das ist es eine Menge von einer Person zu verlangen. "Es gibt keine Regeln, nach denen Sie diese eine Person bitten müssen, all diese Dinge für Sie zu tun", sagt Finkel. • Menschen mit diesem vielfältigeren sozialen Portfolio sind in ihrem Leben in der Regel ein bisschen glücklicher als Menschen, die von einer Person oder einer kleinen Anzahl von Menschen abhängig sind. • Wenn die Augen Ihres zukünftigen Mannes jedes Mal glasig werden, wenn Sie schlampen müssen Über Janice in Accounts Receivable, rufen Sie Ihre Freundin an, die gerne über Büropolitik spricht. Wenn er nur gern in den altbewährten Favoriten der Nachbarschaft isst, dann geht mit ihm dorthin und spart Essen im verrückten neuen Fusionslokal für die Mädchennacht. Finden Sie die Dinge, die Sie Ihrer Ehe mitteilen möchten, damit Sie sich auf die Dinge konzentrieren können, die wirklich wichtig sind.

Probieren Sie einen Lovehack

In Finkels Buch werden acht kleine wissenschaftsbasierte Dinge (auch Liebes-Hacks genannt) beschrieben, die Sie tun können, um Ihre Ehe mit neuen Augen zu betrachten - von der Dankbarkeit bis zum gemeinsamen Feiern -, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und Ihren Partner nicht besonders benötigen an Bord sein. Ein Liebeshack, der Sie durch ein hartes Stück führt, ist eine siebenminütige Schreibübung, bei der Sie eine Meinungsverschiedenheit durch die Linse eines neutralen Dritten überdenken, der für jeden von Ihnen das bestmögliche Ergebnis erzielen möchte. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, bevor Sie (wieder) über den Kauf eines neuen Autos hinwegwerfen und Ihre aktuelle Fahrt reparieren, wie ein Mediator beide Seiten hören und eine Lösung durcharbeiten würde, mit der Sie beide leben könnten. Menschen, die die Übung ausprobiert haben, hatten "befriedigendere und heißere Ehen", sagt Finkel. Wenn sie Konflikte hatten, waren sie besser gerüstet, so dass sie weniger wütend und konstruktiver mit ihnen umgingen, weil sie sich nicht so auf ihre eigene Perspektive und ihr eigenes Gefühl der Gerechtigkeit konzentrierten. Sie waren besser in der Lage, eine großzügigere, umfassendere Perspektive einzunehmen

Eine andere Übung, die Sie gerade in guten Zeiten auf Trab hält, ist das liebevolle Berühren. Wörtlich, berühren Sie einfach Ihren Ehepartner. (Es muss nicht sexy sein.) Das Beste ist, dass Sie den gewünschten Effekt erzielen - ein Gefühl der Nähe, die Bestätigung, dass Sie ein Paar sind -, auch wenn die Handlung nicht besonders aufrichtig ist, sagt Finkel. Also das nächste Mal bist du auf der Couch mitten in einem Game of Thrones Binge, kreuze einfach deine Füße über seinen Schoß oder setze dich Schulter an Schulter. Dieser kleine Kontakt ist eine nette Geste, wenn die Dinge ein wenig chaotisch sind und dazu beitragen, dass Sie und Ihre Bae zusammen bleiben.

Willst du Eli J. Finkel eine Frage zu Beziehungen stellen? Tweete ihn bei @EliJFinkel mit dem Hashtag #AskFinkel.