Hochzeit

Eine atemberaubende Tellurid-Hochzeit in einem Aspen Grove

Eine atemberaubende Tellurid-Hochzeit in einem Aspen Grove



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als Malori Buie Dan Hunter zum ersten Mal traf, kam er mit einer großartigen Referenz. "Meine beste Freundin ist mit Dan in Wichita Falls aufgewachsen", sagt Emily. "Derselbe Freund stellte uns im Februar 2013 bei einem gemeinsamen Konzert in Fort Worth, Texas, vor." Ein paar Jahre später, als sie für eine Reise nach Florida packten, bat Dan Malori, sich für einen Moment hinzusetzen, um zu reden, als sie zur Tür hinausgingen. "Er hat mich völlig überrascht, als er auf ein Knie fiel", sagt Malori. "Ich schrie ja und rannte um das Haus!"

Als Malori begann, Hochzeitsorte in Telluride, Colorado, zu erforschen, verliebte sie sich in The Golden Ledge. "Ich rief Wendy von Soirée Telluride an und als sie über den Veranstaltungsort sprach, wusste ich, dass es genau das war, was ich wollte", sagt Malori. Der Espenhain auf der Bergspitze bietet einen spektakulären Panoramablick, eine beeindruckende Kathedrale mit Bäumen und ein offenes Feld, auf dem Sie ein Segeltuchzelt aufschlagen können. Am 24. Juni 2017 besuchten 165 Gäste das Gelände, das das Paar mit Blau-, Grün- und Kupfertönen dekoriert hatte, um die natürliche Umgebung hervorzuheben. "Wir wollten nicht, dass unsere Hochzeit zu förmlich oder stickig ist", sagt sie. "Wir wollten, dass sich unsere Lieben glücklich und frei fühlen, inmitten von Mutter Natur, mit einer lustigen Band und großartigem Essen."

Diese Sommerhochzeit in Colorado wurde von Chowen Photography fotografiert und von Soirée Telluride geplant. Lesen Sie weiter für mehr!

Foto von Chowen Photography

Maloris Reem Acra-Brautkleid war mit einem tiefen Spitzenausschnitt, einem taillierten Seidenrock und zarten Flügelärmeln versehen. Ich hatte es schwer zu wissen, was ich wollte (und probierte wahrscheinlich 80 Kleider an!), bis ich dieses fand. Ich wusste sofort, dass es derjenige ist «, sagt sie. Ihr Bio-Bouquet besteht aus Teerosen, weißen Pfingstrosen und Jasminrebe.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Bei einem Dutzend Brautjungfern fiel es Malori schwer, ein einzelnes Kleid zu wählen. Stattdessen entschied sie sich für vier Modelle in derselben Farbe und demselben Stoff. Alle ihre Mädchen trugen Joanna Augusts Kleider, die mit perfekt böhmischen Blumenkronen verziert waren. Sogar der Hund des Paares trat auf und diente als Blumenhund in einem grünen Kranz.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

"Das Gehen durch die Bäume zur Kathedrale der Espen war so dramatisch und schien wie ein Traum", sagt Malori. Sie und ihr Vater machten sich auf den Weg zur Open-Air-Zeremonie, wo Arrangements auf Kupfersockeln den Altar umrahmten.

Foto von Chowen Photography

Sogar die Annäherung an den Ort der Zeremonie war atemberaubend

wurden am Ende eines Pfades abgesetzt, der sich durch den Wald schlängelt und zur spektakulären Lichtung führt.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Ein Streichtrio spielte, als Dan und Malori traditionelle Gelübde tauschten, umgeben von einem Hain hoch aufragender Espenbäume.

Foto von Chowen Photography

Marmorfliesen dienten als Begleit- und Gefälligkeitskarten. Die Namen der Gäste waren in Kupferkalligraphie geschrieben.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Eine Cocktailstunde fand auf dem Feld rund um das Zelt statt, wo die Gäste Moskauer Maultiere und Lavendelmargaritas nippten und auf geräuchertem Entenbrustsalat mit Briochespitzen und Wachtel-Speck-Jalapeño-Poppers speisten. Malori tauschte ihren Schleier gegen eine Blumenkrone, bevor sie und Dan ihren großen Auftritt hatten.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Rechteckige Tische wurden mit Schaumgummiläufern und einem mit Kupferakzenten gefüllten Mittelstück belegt. Kerzen wurden in Marmor- und Kupferhalter gestellt, und die Mittelstücke kombinierten pfirsichfarbene Blüten mit weichem Grün. Jeder Gastsitz war mit einem Ladegerät aus Marmor mit goldenen Akzenten markiert.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Nach einem Surf-and-Turf-Abendessen mit gegrillter Forelle, frischem Schnittlauch und einem mit Kräutern geriebenen Hängersteak gönnten sich die Gäste drei Arten von Kuchen. Die Hochzeitstorte bestand aus Vanille-Pfund-Torte mit Himbeer-Ries und Schokoladentorte mit Schokoladen-Ganache, während die Torte des Bräutigams (dekoriert mit der Ranch-Marke von Dan) Schichten von Vanille-Biskuit mit Dulce de Leche-Füllung aufwies.

Foto von Chowen Photography

Foto von Chowen Photography

Dan und Malori sind mit einer Band aus Dallas zum Empfang geflogen. "In10City spielte auf der Hochzeit von Dans Bruder, und wir wussten, dass sie großartig werden", sagt Malori. "Sie sind bekannt für ihre Mashups, und sie haben einen tollen Job gemacht!"

Hochzeitsplaner: Soirée Telluride || Brautkleid: Reem Acra || Brautschleier: Homa Bridal || Brautschuhe: Jimmy Choo || Brautschmuck: Paris von Debra Moreland || Haare: Shannon Jarrett von Salon Champé || Schminke: Carmen Wolcott || Brautjungfernkleider: Joanna August || Bräutigams Kleidung: Alton Lane || Trauzeugen-Kleidung: Mister Tuxedo Dallas || Verlobungsring: Expressions Diamond Corp. || Eheringe: Expressions Diamond Corp. || Blumenmuster: Neues Blattmuster || Papierprodukte: Lettered West, Taryn Eklund || Verpflegung: Pescado Sushi || Kuchen: The Butcher & Baker Cafà © || Zeremonienmusik: Telluride String Trio || Empfangsmusik: In10City, DJ Soul Atomic || Videografie: Jami Davis Films || Fotografie: Chowen Fotografie