Flitterwochen

Kein Strandmensch? So machen Sie eine Hochzeitsreise in die Berge

Kein Strandmensch? So machen Sie eine Hochzeitsreise in die Berge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einige der malerischsten und romantischsten Flitterwochen finden nicht auf einem karibischen Sandstreifen statt, sondern an einem Ziel mit einer anderen Aussicht: den Bergen. Es ist so friedlich und doch so belebend, in dieser natürlichen Umgebung zu sein, an der frischen, sauberen Luft und mit einem Gefühl von Abenteuer auf Schritt und Tritt. Eine andere Sache, die hügelige Rückzugsorte normalerweise nicht haben: Kamine. Knisternde Flammen und ein paar Gläser Rotwein oder Champagner sind ein todsicheres Rezept für die Verführung.

Mit freundlicher Genehmigung von Gstaad Palace

Auch der Winter ist nicht die einzige Zeit, um eine majestätische Bergtour zu buchen. Von der Schweiz (Gstaad Palace ist das Zeug zum Märchen) über Aspen (im Little Nell oder im Hotel Jerome kann man sich noch mehr verlieben) bis nach Whistler (für einen Verwöhnurlaub das Four Seasons Resort und die Residences Whistler buchen), dem besten Ski Auch im Sommer sind die Reiseziele mit Sicherheit atemberaubend.

Oder begeben Sie sich abseits der Touristenpfade in intime Gegenden zwischen Gipfeln wie Dunton Hot Springs, einem kleinen, exklusiven Resort in den San Juan Mountains der Colorado Rockies, direkt gegenüber von Telluride. Dort wurden originale Blockhäuser aus dem 19. Jahrhundert in romantische Unterkünfte mit modernen Annehmlichkeiten verwandelt. Ideal für Flitterwochen ist das Well House, eine Hütte, die um eine kleine heiße Quelle herum gebaut wurde. Sie können also ein warmes Bad im Inneren nehmen und es sich am Kamin gemütlich machen, um abzutrocknen. Genießen Sie private Kochkurse und einen Weinkeller mit 15.000 Weinen in Twin Farms, einem All-inclusive-Relais & Chateaux-Hotel inmitten der magischen Berge von Vermont.

Mit freundlicher Genehmigung der Big Cedar Lodge

In den Ozark Mountains von Missouri können Jungvermählten auf einer Luxusyacht auf dem See kreuzen, durch einen 10.000 Hektar großen Naturpark wandern und sich bei Paarbehandlungen im riesigen, von der Natur inspirierten Spa der Big Cedar Lodge gemeinsam verwöhnen lassen. Die beste Wahl für Hochzeitsreisende ist die Hütte aus der Zeit des Bürgerkriegs in Top of the Rock, die idealerweise abgeschieden ist und über eine Außendusche mit Blick auf den ruhigen Table Rock Lake verfügt.

Mit freundlicher Genehmigung von Azuridge Estate Hotel

Natürlich gibt es auch außerhalb Amerikas unglaubliche Berge zu entdecken. Intimität ist im Azuridge Estate Hotel in den Rocky Mountains von Alberta garantiert. Hier wohnen Sie in Zimmern, die von Edelsteinen inspiriert sind und raumhohe Fenster und eine atemberaubende Aussicht bieten. Wenn Sie das Wandern und Reiten auslassen möchten, um Ihre Zeit im Schlafzimmer zu verbringen, ist das auch in Ordnung. Sie werden die Umgebung immer noch von diesen großen Fenstern aus erleben, und ein persönlicher 24-Stunden-Butler wird Ihre Wünsche erfüllen, von Gourmet-Abendessen bis hin zu Side-by-Side-Massagen und Körpermasken.

Mit freundlicher Genehmigung der Matakauri Lodge

Die Südinsel Neuseelands beherbergt dramatische Berge, Gletscher, Seen und Fjorde und fühlt sich wie einer der entlegensten Orte der Erde an. In Queenstown am Lake Wakatipu verkörpert die Matakauri Lodge die Perfektion der Flitterwochen. Die Suiten der kleinen Unterkunft befinden sich in einem einheimischen Wald und verfügen alle über offene Kamine, eine private Veranda und einen Panoramablick auf die umliegenden Berge, um den Sonnenaufgang oder den Sonnenuntergang zu beobachten.

In Südamerika ist eines der erstaunlichsten Flitterwochenabenteuer das Heilige Tal, eine Region im peruanischen Andenhochland, in der das magische Machu Picchu der Höhepunkt ist. Die Inkaterra Hacienda Urubamba ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Gegend zu Fuß (vielleicht sogar neben Lama oder Alpaka), mit dem Fahrrad, Quad oder sogar mit dem Floß (im Urubamba-Fluss, der sich durchschlängelt) zu erkunden. Am Ende eines abenteuerreichen Tages können Sie sich mit einem pisco-sauren und köstlichen Abendessen am Kamin entspannen.

Mit freundlicher Genehmigung der Hacienda AltaGracia

Einige Ziele bieten sich an, um die Zeit zwischen Bergen und Stränden zu verteilen. Costa Rica ist so ein Ort, an dem es einfach ist, beides auf einer Reise zu erledigen. Für den höher gelegenen Teil ist die Hacienda AltaGracia ein unberührtes Auberge-Resort auf den üppigen Bergen von Pérez Zeledín im Süden, mit privaten Casitas, einem erstklassigen Spa, mehreren gehobenen Restaurants und einer Reihe von Reiterlebnissen.

Ein weiterer Ort, an dem man doppelte Pflicht hat: Down Under. Buchen Sie einen Flug nach Sydney, Australien, und nachdem Sie die Stadt und ihre wunderschönen Strände erkundet haben, können Sie mit dem Zug in die Blue Mountains, die idyllische Region, ein paar Stunden entfernt, fahren, in der es zahlreiche Wanderwege, Wasserfälle und Kängurus gibt. Im Emirates One & Only Wolgan Valley träumt man von einer Flitterwochen-Szene: Private Villen und Pools mit dunstigen blauen Bergen in der Ferne, regionale Küche und endlose Outdoor-Aktivitäten oder gar keine. Mit anderen Worten, alles, was man sich erhoffen kann.



Bemerkungen:

  1. Sayyar

    Ich kann mich nicht erinnern.

  2. Ivon

    Großartiger Satz

  3. India

    Gewiss, es ist richtig

  4. Jedi

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens



Eine Nachricht schreiben