Beziehungen

5 Dinge, die Sie beim Sex niemals sagen sollten

5 Dinge, die Sie beim Sex niemals sagen sollten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sex ist ein bisschen einschüchternd. Egal, ob Sie ein totaler Dynamo oder ein bisschen zurückhaltend sind, jeder einzelne von uns hat den Druck, etwas zu vermasseln. Wir wollen nicht, dass sich unser Partner unangemessen fühlt, wir wollen nicht das Falsche sagen, wir wollen nicht bedürftig sein. Dies schafft eine ziemlich geladene Situation.

Anstatt dich ausflippen zu lassen, wird das definitiv so sein nicht zu mehr Orgasmen führen, immer vermeiden, diese Dinge beim Sex zu sagen. Nun, Sie können so ziemlich alles sagen - es geht eher darum, wie Sie es einrahmen. Ist etwas in Bezug auf Sex unkompliziert? Nicht wirklich.

Vermeiden Sie diese fünf verbalen Sprengfallen, um besseren Sex zu haben. Du hast das, Champion.

1. Sprechen Sie über eine Sexsache, die Ihr Partner eigentlich nicht machen soll

OK, das hört sich vielleicht etwas schwierig an, ist aber eigentlich nicht so kompliziert. Wenn Sie in der Hitze des Augenblicks sind und schmutzig mit Ihrem Partner sprechen, sagen Sie ihm nicht, dass er etwas mit Ihrem Körper tun soll, das Sie Ihrem Körper nicht antun möchten. Zum Beispiel, wenn Ihnen das gefällt Klang von etwas wie einen Finger in deinen Hintern stecken, aber sie wollen nicht, dass sie es jetzt versuchen, vielleicht erwähnen sie es beim Sex nicht. Sprechen Sie später darüber, wenn Sie wollen!

Wenn Sie über Text, Telefon oder eine andere Form der nicht-zwischenmenschlichen Kommunikation Dirty Talk betreiben, können Sie diese Anziehungspunkte als Sexszene diskutieren. Dirty Talk ist eine Fantasie; Sie können Dinge sagen, die Sie eigentlich nicht bedeuten. Der Schlüssel ist, sie während der sexuellen Handlungen des wirklichen Lebens zu meiden. Warum? Weil Ihr Partner möglicherweise eine schmutzige Fantasie für etwas falsch interpretiert, das er oder sie physisch tun soll. Das kann schnell komisch werden.

Nun, wenn Sie wollen, dass sie diesen Finger in Ihren Hintern stecken, dann machen Sie es! Mehr Kraft für Sie.

2. Hausarbeit, die Sie vergessen haben (und andere nervige BS)

Dinge, die Sie beim Sex sagen sollten: "Ihr Slang für Penis ist so groß, Sie sind so nass, ich bin so nass, das fühlt sich unglaublich an" usw.

Dinge, die Sie nicht sagen sollten: "Habe ich den Hund gefüttert? Hast du den Abwasch gemacht?" usw.

Dr. Kat Van Kirk erzählt Bräute Wenn es um Scherze im Schlafzimmer geht, sollten Sie vermeiden, über die Wäschestapel zu sprechen, die sich vor der Schlafzimmertür stapeln. "Vermeiden Sie weltliche Diskussionen über die Kinder oder Aufgabenlisten", sagt sie. "Deine private, sexy Zeit sollte ein Zufluchtsort von all dem sein." Halten Sie sich an das richtige Drehbuch, indem Sie anwesend bleiben. "Wenn Sie sich auf den Moment und die Empfindungen konzentrieren, werden Sie weniger von anderen Gedanken abgelenkt", erklärt Van Kirk. "Außerdem ist es umso besser für Sie und Ihren Partner, je präsenter und positiver Sie Ihre Formulierungen aufbewahren können."

Es gibt eine Zeit und einen Ort, um über Hausarbeiten zu plaudern, aber vielleicht nicht, wenn Ihr Partner in Ihnen oder mit dem Kopf zwischen Ihren Beinen ist. Du weißt?

3. Vorgeben, dass etwas funktioniert, wenn es nicht funktioniert

Machen Sie keine falschen Orgasmen und tun Sie nicht so, als würde sich etwas gut anfühlen, wenn dies nicht der Fall ist. Wenn Ihr Partner wild davon stößt, Ihre Klitoris ignoriert und auf Ihnen herumwirbelt, täuschen Sie kein Stöhnen vor und sagen Sie: "Ja, das fühlt sich großartig an!" Es fühlt sich nicht erstaunlich an.

Offensichtlich ist es nicht ideal, ein Ego zu verletzen. Wir möchten, dass das Gespräch im Schlafzimmer hell und positiv bleibt. Anstatt zu sagen: "Das funktioniert nicht", machen Sie es wie: "Hey, Schatz. Können Sie meinen Kitzler reiben, während Sie das tun? Sie sind so sexy." Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr Partner gut fühlt, während Sie aus der Situation herausholen, was Sie wollen. Wenn Sie eine Reihe von Standards festlegen, bei denen Ihr Partner denkt, Sie mögen eine Menge Dinge, die Sie nicht mögen, werden Sie sich im Bett unglücklich fühlen. Am Ende bist du für deinen eigenen Orgasmus verantwortlich. Mach es möglich.

4. Etwas unhöflich, wie Ihr Partner aussieht

Erinnern Sie Ihren Partner immer daran, wie heiß er ist. Wir alle müssen es hören.

Das Schlafzimmer ist ein großartiger Ort, um ihn oder sie wissen zu lassen, dass sie sexy AF ist und Sie sind IN IHNEN. Seien Sie in diesem Sinne nicht kritisch, wie sie aussehen. Es ist unhöflich und wird ihn oder sie bestimmt nicht dazu bringen, weiterhin Sex mit Ihnen zu haben.

"Seien Sie nicht kritisch in Bezug auf das Aussehen Ihres Liebhabers. Solche Dinge zu sagen kann nicht nur ein Kick sein, sondern auch Ihrem Partner schaden", sagt Van Kirk. Ihr Partner ist ein heißer POA. Konzentrieren Sie sich auf alle Aspekte seines Körpers, die Sie erregen. Erlauben Sie Ihrem Partner auch nicht, abfällige Dinge über Ihr Aussehen zu sagen. Das ist sehr ungesund und sorgt nicht für ein brodelndes Sexleben.

5. Negative Beziehungsprobleme

Offene und ehrliche Gespräche mit Ihrem Partner über alles, was Sie stört, sind ein wesentlicher Bestandteil einer glücklichen Ehe. Kommunikation ist der Schlüssel.

Eine weitere wichtige Komponente ist das Wissen wann Sie haben diese Gespräche. Beim Sex? Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt, um Ihrem Partner mitzuteilen, dass Sie unsicher sind, was die Freundschaft zwischen seiner Frau und seiner Arbeit anbelangt. Vielleicht ist dies nicht der ideale Moment, um ihm oder ihr mitzuteilen, dass Sie sich in letzter Zeit emotional vernachlässigt gefühlt haben. Dies sind wichtige Themen, nur momentan nicht.

Respektieren Sie die Zeit, die Sie im Schlafzimmer haben. Bringen Sie Liebe und Intimität in diese Momente. "Lassen Sie die Zeit heilig sein", sagt Van Kirk.

Gigi Engle ist eine in Chicago lebende Sexualerzieherin und Autorin. Folgen Sie ihr auf Instagram und Twitter unter @GigiEngle.