Hochzeit

Die 5 Dinge, die Ihre Hochzeitsverkäufer über Sie und Ihren Verlobten wissen MÜSSEN

Die 5 Dinge, die Ihre Hochzeitsverkäufer über Sie und Ihren Verlobten wissen MÜSSEN



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie Anbieter für Ihren Hochzeitstag auswählen, stellen Sie ein Team zusammen, das Sie bei der Verwirklichung der perfekten Vision unterstützt. Sie möchten mit Anbietern zusammenarbeiten, die Ihren Stil, Geschmack und Ihre Erwartungen verstehen. Um sicherzustellen, dass Sie mit Ihren Verkäufern auf der gleichen Seite sind, bevor Sie Ihre Verträge unterzeichnen und den Vertrag abschließen, sind hier die fünf Dinge, die Ihre Hochzeitsverkäufer über Sie und Ihren Verlobten wissen sollten Vor Sie buchen sie.

1. Ihr Engagement
Einige Paare möchten mehr mitmachen, während andere sich zurücklehnen, entspannen und auf den bevorstehenden Hochzeitstag warten möchten (und die Verkäufer die Regentschaft übernehmen lassen). Teilen Sie Ihren Anbietern unbedingt mit, ob Sie vorhaben, sich mit allen Einzelheiten auseinanderzusetzen, oder ob Sie möchten, dass sie die Führung übernehmen.

2. Ihre Must-Haves
Wenn Sie die Bedingungen Ihres Pakets mit Ihrem Lieferanten aushandeln, teilen Sie ihm Ihre Must-Haves mit. Egal, ob es sich um ein Fotoalbum Ihres Fotografen handelt oder ob Ihre Band früher beginnt und während der Cocktail-Stunde spielt, sie sollten auf dem Laufenden sein und Ihre Erwartungen übertreffen.

3. Ihr maximales Budget
Da es einige Artikel gibt, die Ihre Hochzeitsverkäufer Ihnen als "Add-Ons" zu Ihrem Paket anbieten, sollten Sie mit ihnen besprechen, was Sie ausgeben können, und sehen, was enthalten sein kann.

4. Ihre Deal Breakers
Seien Sie offen und ehrlich, was Ihre Deal Breaker sind, wenn Sie mit einem Lieferanten zusammenarbeiten. Ärgern Sie sich, wenn Anbieter zu spät kommen oder Ihren Anruf nicht innerhalb von 24 Stunden beantworten? Dies ist etwas, das Sie ansprechen sollten, damit die Erwartungen klar sind.

Mehr sehen: 6 Möglichkeiten nach der Hochzeit, Ihren Verkäufern zu danken

5. Ihre bevorzugte Kontaktmethode
Wenn Sie per E-Mail kontaktiert werden möchten oder wenn Telefon oder Text für Sie besser sind, teilen Sie dies Ihren Anbietern mit, wenn Sie sie zum ersten Mal treffen.

Jen Glantz ist eine "Professionelle Brautjungfer" und der Gründer von Bridesmaid for Hire. Sie ist die Autorin von Alle meine Freunde sind verlobt und trägt häufig alte Brautjungfernkleider zum Lebensmittelladen und bei den ersten Verabredungen.