Hochzeit

Eine Frühsommerhochzeit auf dem Roaring Fork River in Aspen

Eine Frühsommerhochzeit auf dem Roaring Fork River in Aspen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als Sean Bender und Ashley Schermerhorn sich 2007 in Colorado trafen, war er diejenige, die ihr Interesse an Medizin weckte, und es war seine Unterstützung, die Ashley dazu veranlasste, nach Philadelphia zu ziehen, um dort zu studieren und Arzthelferin zu werden. Als sie fünf Jahre später nach Colorado zurückkehrte, führte ein Glücksfall Ashley in dasselbe Krankenhaus, in dem Sean Notarzt war. "Kurz nach meiner Rückkehr plante ich eine Geburtstagsfeier für ihn, und in dieser Nacht traf es uns beide: Es war etwas viel Größeres und Aufregenderes in unserem Herzen, als wir jemals bemerkt hatten!", erinnert sich Ashley. Ihr erstes Date war im November 2013 und sie wussten sofort, dass sie den Einen gefunden hatten.

Fast zwei Jahre später, während einer Reise in Ashleys Heimatstadt Aspen, trafen die beiden Freunde im John Denver Sanctuary Park. "Als wir dort ankamen, war ein aufwändiges Picknick vorbereitet worden", erinnert sich Ashley. Anstatt sie in der Nähe der Stadt auf eine Wanderung zu nehmen, ging Sean auf ein Knie und schlug vor. Das Colorado-Paar wollte dort heiraten, wo Ashley aufgewachsen ist, und wählte die Snowmass Cottages als perfekten Ort für ein Wochenende mit den Menschen, die sie lieben. "Es fängt die Schönheit des Roaring Fork Valley ein und verfügt über Hütten auf 6 Morgen, in denen wir einen Tag lang am Lagerfeuer am Fluss Musik machen und am nächsten Tag mit allen Ausstattungsgegenständen heiraten können", erklärt die Braut. Die entspannte Feier fand am 25. Juni 2016 in der sanften Bergluft statt. 110 Gäste versammelten sich am Flussufer zu einer süßen und persönlichen Zeremonie, bevor sie sich zu einem köstlichen Essen einluden, das ausschließlich aus lokalen Zutaten stammte. Sogar die Cocktails wurden vor Ort von einem Freund hergestellt! Mit den wunderschönen Fotos von Lisa O'Dwyer können Sie in die Berge fahren - und wir sind genau dort, wo Sie sind!

Foto von Lisa O'Dwyer

Wie süß sind diese kleinen Hütten? Das Paar und ihre Familien verbrachten das ganze Wochenende auf dem Grundstück und genossen die Bergluft und einen total entspannten Kurzurlaub.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Die Braut behielt ihre Schuhe praktisch und bequem bei und entschied sich für marineblaue Cole Haan-Wedges, die perfekt für das Gelände in den Bergen geeignet waren. Ihr Kleid war ein atemberaubendes Claire Pettibone-Design, das mit Spitze überzogen war und einen transparenten Rücken aufwies. "Die schlichte Schönheit passte mehr zu meinem persönlichen Stil als zu einigen der traditionellen Designs, die ich ausprobierte", sagt Ashley. "Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, richtig gemessen zu werden und eine tolle Näherin zu haben, besonders für ein Kleid mit so geringer Struktur wie meines." Ihr Bouquet aus Pfingstrosen, Rosen, Lysimachie, Freesie und Anemonen war weich, weiblich. und leicht wild.

Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Die Zeremonie fand mit Blick auf den Roaring Fork River statt, mit Arrangements aus weißen Hortensien und Rosen, die den Altar flankierten. Ashleys Vater begleitete sie zu dem Ort, wo sich Familie und Freunde in der Sonne Colorados versammelten, um dem Ehepaar beim Gelübde tauschen zu zusehen.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Seans Sohn Liam war der Ringträger. "Er wählte seinen Seersuckeranzug und seine Fliege und hat einen tollen Job gemacht!", sagt Ashley.

Sie und Sean schrieben ihre eigenen Gelübde und suchten im Internet nach Inspiration. Im Verlauf der Zeremonie schwebte eine Gruppe von Sparren vorbei, deren Beifall dem Moment einen Hauch von Humor und Leichtigkeit hinzufügte.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Wir kommen nicht über die bloße Spitze von Ashleys Kleid hinweg. Die Silhouette und der Stil waren perfekt für die entspannte Bergfeier des Paares! Und Seans marineblauer Versace-Anzug und die hellblaue Krawatte passen wunderbar zum Thema des Paares.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Die Gäste versammelten sich an Fasscocktail-Tischen und tranken Vieux Carré, das von einem der Gäste hergestellt wurde. Der Cocktail, der nach dem französischen Viertel von New Orleans benannt wurde, kombiniert Roggenwhisky, Cognac, Benediktiner, zwei Bittersorten und Wermut. In die Fässer waren das Logo von Aspen Mountain und das Hochzeitsdatum des Paares eingraviert.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Im Empfangszelt standen lange Holztische mit Spitzenläufern, während runde Tische mit Spitzentischdecken gedeckt waren. Im Mittelpunkt standen Pfingstrosen, Anemonen und einheimische Wildblumen mit Eukalyptus und anderem Grün.

Foto von Lisa O'Dwyer

Foto von Lisa O'Dwyer

Goldene Votivhalter verliehen der Tischlandschaft eine Portion Glanz, während kleine Gruppen monochromatischer Blumen die Tische zurückhaltend und dennoch erhöht aussehen ließen. Als kleines Extra drangen blaue Blüten in ein paar ansonsten weiße Arrangements ein.

Zum Abendessen aßen die Gäste Lamm und Elch aus Colorado. Das Brautpaar schnitt eine Schokoladenmousse-Torte zu, dann versammelten sich die Gäste um eine Feuerstelle, um mehr zu erfahren! Sobald das Essen beendet war, führte einer von Seans und Ashleys Gästen „Stuff That Works“ von Guy Clark für den ersten Tanz des Paares auf, dann gingen sie mit ihren Eltern auf den Boden.

Foto von Lisa O'Dwyer

Die kühle Sommernacht endete mit einem Wunderkerzenausgang. "Ich bin so glücklich, dass wir einen Hochzeitsplaner engagiert haben", sagt Ashley von Ellen Massey von PJ West Events. "Der Prozess war manchmal stressig, aber Ellen machte es angenehm!"

Zeremonie & Empfangsort: Snowmass Cottages || Hochzeitsplanerin: Ellen Massey von PJ West Events || Braut Hochzeitskleid: Claire Pettibone || Bräutigams Kleidung: Versace || Florist: Carolyns Blumen || Musik: Chris Lewis || Catering: Rätselcatering || Vermietung: Alpine Party Rentals || Fotograf: Lisa O'Dwyer