Hochzeit

Wie lädst du jemanden von deiner Hochzeit ein?

Wie lädst du jemanden von deiner Hochzeit ein?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Planung einer Hochzeit kann jeden freien Moment in Anspruch nehmen, bedeutet jedoch nicht, dass der Rest Ihres Lebens in der Warteschleife liegt. Beziehungen gehen weiter, Konflikte entstehen, und na ja, sht passiert. Eine Freundschaft, die absolut solide war, als Sie Ihre Gästeliste erstellt und die Daten gespeichert haben, könnte möglicherweise nicht so bleiben - und in den dazwischen liegenden Monaten sogar abstürzen und brennen. Wenn Sie ein paar Personen auf Ihrer Gästeliste haben, die nicht mehr zu Ihrer Zeremonie gehören, können Sie sie dann wieder einladen? Und wie?*

Im Allgemeinen ist es in schlechter Form, eine Einladung zu Ihrer Hochzeit zu widerrufen. Ein Save the Date ist ein Versprechen, dass eine Hochzeitseinladung auf dem Weg ist, und eine angenommene Einladung kann man nicht wirklich zurücknehmen. Wenn Sie also davon ausgehen, dass Sie einen Gast nicht einladen, sind Sie so klein, dass Sie mit ihm im Raum umgehen können, solange Sie sich nicht lange mit ihm unterhalten müssen, halten Sie den Kopf hoch und stehen Sie zu Ihrem Wort.

Natürlich ist nicht jede Meinungsverschiedenheit eine, die Sie an Ihrem Hochzeitstag leicht beiseite legen können. Wenn es zu dramatischen Auseinandersetzungen oder anderen traumatischen Ereignissen gekommen ist, die Ihren Hochzeitstag beeinträchtigen und Sie daran hindern, ihn zu genießen, ist es möglicherweise Ihre einzige Option, diese Person von der Gästeliste zu streichen. Also, wie machst du das?

Verstehe die Auswirkungen

Sie verstehen wahrscheinlich, dass die Ablehnung einer Einladung von Ihrer Hochzeit ein Nagel im Sarg Ihrer Beziehung ist. Wenn Sie eine Einladung zu einem so wichtigen Lebensereignis erweitern und dann zurücknehmen, erhalten Sie eine eindeutige Nachricht, dass Sie keine Beziehung zu der betreffenden Person mehr pflegen möchten. Überlegen Sie lange und gründlich, ob Sie bereit sind, mit diesen Konsequenzen zu leben. Wenn ja, fahren Sie mit den folgenden Tipps fort. Nicht sicher? Denken Sie daran, Sie haben nur einen Hochzeitstag. Wenn Sie sich in Zukunft nicht vorstellen können, auf Ihre Hochzeit zurückzublicken und diese Person nicht zu sehen, sind Sie auf lange Sicht glücklicher, wenn Sie sie in Ihre Feier einbeziehen.

Treffen Sie sich persönlich oder telefonieren Sie

Das Abbestellen einer Einladung von Ihrer Hochzeit sollte niemals per Text oder E-Mail erfolgen. Worte werden so oft falsch verstanden, und das Ziel ist es, herzlich zu sein und jede Chance zu vermeiden, böse oder entzündlich zu wirken. Zeigen Sie stattdessen ein wenig Mitgefühl und nehmen Sie den Hörer ab oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Treffen.

Machen Sie Ihre Entscheidung klar

Lassen Sie den Gast wissen, dass Sie aufgrund des aktuellen Standes Ihrer Beziehung der Meinung sind, dass es für Sie beide am besten ist, wenn er nicht an Ihrer Hochzeit teilnimmt. In den meisten Fällen haben sie möglicherweise bereits beschlossen, dieses Gespräch nicht als bloße Formalität zu betrachten. Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, dass sie sich nicht einigen, aber Sie haben Ihre Entscheidung getroffen und sollten sich daran halten. Halten Sie das Gespräch kurz und vermeiden Sie den Drang, Ihre Argumentation ausführlich zu erläutern.

Seien Sie schnell

Rufen Sie lieber früher als später an. Was auch immer Sie veranlasst hat, Ihre Meinung über die Anwesenheit dieser Person zu ändern, sprechen Sie es sofort an, anstatt bis zur letzten Minute zu warten. Geben Sie Ihrem Gast Zeit, bevor er eine Reise oder ein Hotelzimmer gebucht hat.

Mehr sehen: So stellen Sie einen Esstisch für einen formellen Empfang ein

Wissen, was qualifiziert - und was nicht

Ein schwerer Fall oder ein Gast, der in ein schweres Verbrechen verwickelt ist, sind triftige Gründe, jemanden von Ihrer Hochzeit abzuhalten. Werden Sie übereifrig mit der Gästeliste und stellen Sie fest, dass Ihr Budget nicht so viele Leute beherbergen kann? Nicht so viel. Es ist respektlos für Ihre Familie und Freunde, eine Gästeliste nach dem Zufallsprinzip zu erstellen, nur um festzustellen, dass sie zu groß ist. Seien Sie stattdessen nachdenklich und absichtlich, wenn Sie Ihre Gästeliste erstellen. Es ist viel einfacher, zusätzliche Einladungen zu einer B-Liste zu senden - und das in viel besserer Form.