Hochzeit

Wie Sie sich bei Ihrer Hochzeitsfeier nicht (zu) betrinken

Wie Sie sich bei Ihrer Hochzeitsfeier nicht (zu) betrinken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben sich aus einem bestimmten Grund in einer offenen Bar aufgehalten - und das war nicht der Grund, warum Sie Ihren Empfang so behandeln konnten, als wäre es eine trockene Grafschaft. Aber es gibt viele Gründe, die alkoholischen Getränke, die Sie in Ihrer Hochzeitsnacht konsumieren, zu reduzieren, nicht zuletzt, damit Sie den Spaß in Ihrem Hotelzimmer fortsetzen können!

"Wie bei jedem Kater werden Sie es am Morgen bereuen, zu viel gegönnt zu haben", sagt Jesse Tombs, leitender Event-Produzent bei Alison Events. "Sie möchten sich Ihrem neuen Lebenspartner, Ihrer Familie und engen Freunden präsentieren. Darüber hinaus geben Sie Ihren Gästen ein Beispiel - wenn Sie viel trinken, können sie es auch."

Hier gibt Tombs ihre besten Tipps, um die Grenze zwischen beschwipst und betrunken zu überschreiten.

Iss etwas.

Viele Bräute haben kaum Zeit, einen Happen zu essen, wenn sie zwischen den Gästen die Runde machen, um auf die Tanzfläche zu steigen. Achten Sie also darauf, "ein leichtes Frühstück oder Brunch zu sich zu nehmen, bevor Sie den Gang entlanggehen", sagt Tombs.

Bleib beim Gin.

Oder was auch immer Ihr Erwachsengetränk der Wahl sein kann. "Ob Weißwein oder Champagner oder Wodka-Soda, bleiben Sie die ganze Nacht dabei", sagt Tombs. Wenn Sie müssen, vergessen Sie nicht das Mantra, das wir alle in unseren Studienjahren gelernt haben: "Bier, dann Alkohol, Sie waren noch nie kranker. Alkohol, dann Bier, Sie sind im klaren."

Trinken Sie klare Flüssigkeiten.

"Sie sind für Ihren Körper leichter zu verdauen", sagt Tombs. "Plus, wenn Sie verschütten, wird es auf einem weißen Kleid weniger bemerkbar sein!"

Jagen Sie jedes Getränk mit Wasser.

"Trinken Sie nach jedem 2-Unzen-alkoholischen Getränk ein 8-Unzen-Glas Wasser mit Raumtemperatur", sagt Tombs. "Du magst zur Toilette laufen, aber zumindest wirst du am nächsten Tag hydratisiert und nicht verkatert sein!"

Und wiederhole nach uns: Keine Schüsse. Nicht ein einziger!