Die Info

8 Tweets, die die peinlichsten Teile von Hochzeiten zusammenfassen

8 Tweets, die die peinlichsten Teile von Hochzeiten zusammenfassen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei jeder Hochzeit kann es Momente geben, die von leicht unangenehm bis hin zu ausgesprochen unangenehm reichen. Es könnte an einem Familiendrama liegen, an Gelübden, die eine unangemessene Wendung genommen haben, oder an ein oder zwei Gästen, die viel zu viel Ärger verursachen.

Wenn diese unangenehmen Momente in die Hochzeit eintreten, können Sie nur laut lachen, zur offenen Bar gehen oder sich an Twitter wenden.

Lesen Sie weiter, um sich auf acht Tweets zu beziehen, die die schwierigsten Teile einer Hochzeit zusammenfassen.

1. Wenn der beste Mann aus der Reihe gerät

Bei vielen Hochzeiten gibt es eine Handvoll Unruhestifter, die das Paar, das heiratet, im Auge behalten muss. Während diese Störenfriede manchmal Familienmitglieder oder Freunde sind, können sie auch die Trauzeuge sein, die zu viel zu trinken, zu viel zu sagen (unangemessen während des Toasts) oder zu viel Zeit damit verbringen, mit den Brautjungfern zu flirten ( oder die Schwester der Braut).

2. Wenn Familienmitglieder Köpfe stoßen

Während Hochzeiten eine Riesenparty sein sollen, die eine gute Zeit für alle ist, können sie manchmal das ganze Familiendrama an die Oberfläche bringen. Eine einfache Möglichkeit für eine Hochzeit ist, wenn ein schreiender Streit zwischen Familienmitgliedern ausbricht oder wenn die Braut oder der Bräutigam mit ihren Eltern vor allen Gästen streiten.

3. Wenn die berüchtigte Frage gestellt wird

Die eine Frage, die die Nerven der Menschen bei jeder Hochzeit erregt und die Dinge etwas unangenehm macht, ist die Frage während der Zeremonie, wenn der Offizier fragt, ob jemand Einwände hat. Selbst wenn niemand durch die Türen und Gegenstände stürmt, kann ein leises Geräusch, selbst ein Husten in dieser Zeit, dazu führen, dass sich die Dinge merkwürdig anfühlen.

4. Wenn die Hochzeitsfeier seltsame Dinge trägt

Manchmal ist das Outfit, das Sie als Mitglied der Brautpartei tragen sollen, etwas verrückt. Sei es als Gast und man muss sich zu einem Thema anziehen oder eine bestimmte Farbe tragen, oder man ist Mitglied der Hochzeitsfeier und muss ein Outfit tragen, das aus den falschen Gründen den Kopf verdreht.

5. Die Gäste, die niemanden kennen

Jede Hochzeit hat die peinliche Handvoll Gäste, die niemanden kennen, aber trotzdem kommen und die meiste Zeit damit verbringen, mit ihren Handys zu scrollen, auf der Tanzfläche zu stehen und zu versuchen, mit Leuten zu sprechen, während sie andere bestellen Trinken Sie an der offenen Bar.

6. Die seltsamen und manchmal chaotischen Traditionen

Während einige Hochzeitstraditionen die Gäste mit fröhlichen Tränen und Freude überwältigen, wie die Gelübde während der Zeremonie oder der erste Tanz des Paares, fühlen sich manche Gäste unwohl, wie der Strumpfbandwurf oder das Kuchenschneiden, für das sich das Paar gegenseitig ernährt Was sich wie unendlich viel Zeit anfühlt.

7. Die Familie, die schwört, Sie zu kennen

Selbst bei Ihrer eigenen Hochzeit könnten Sie dort auf Leute stoßen, die Sie kaum kennen. Egal, ob es sich um Hochzeitsgäste eines Freundes oder entfernte Familienmitglieder handelt, zu deren Einladung Ihre Eltern Sie aufgefordert haben, Sie werden auf Menschen stoßen, die schwören, dass sie Sie kennen und viel mehr Zeit mit Ihnen verbracht haben, als Sie sich erinnern können, um wahr zu sein.

8. Die verweilenden Reden

Die gute Nachricht bei Hochzeitstoasts ist, dass sie normalerweise während des Abendessens auftreten, sodass Sie Ihr Gesicht mit Essen füllen können, während Sie sich gelegentlich einschalten. Abgesehen davon, dass einige Reden das Gefühl haben, für immer zu verweilen und viel zu lange weiter zu machen. Das sind die Reden, die die Leute nervös machen und nach einem weiteren Drink verlangen.