Hochzeit

Eine wunderschöne Gartenparty im Napa Valley

Eine wunderschöne Gartenparty im Napa Valley


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lauren Merrigan und Emery Sanford haben eine wahre kalifornische Liebesgeschichte. Das Paar traf sich 2012 auf einer gemeinsamen Geburtstagsfeier einer Freundin in San Francisco, verlobte sich im Oktober 2016 mit Lauren in ihrem Lieblingshotel in Inverness und machte es am 16. September 2017 in St. Helena offiziell. Dort waren ihre Familie und Freunde versammelten sich im Beaulieu Garden im Weinanbaugebiet Napa Valley, einem Gebiet, das zwar in der Nähe liegt, sich aber so weit von ihrem Zuhause in San Francisco entfernt fühlt. "Wir wollten, dass dieser besondere Teil der Welt die Kulisse für unser Hochzeitswochenende ist und dass unsere Freunde und Familie den Ort erleben, den wir so lieben", erklärt der Bräutigam.

Die Location hatte perfekte Räumlichkeiten für jeden Teil ihres besonderen Tages - die Zeremonie in einem Garten, die Cocktailstunde in einem anderen Garten, das Abendessen unter einer natürlichen Laube und das Tanzen unter dem Sternenhimmel. Trotzdem buchten sie den üppigen Veranstaltungsort im Freien erst sieben Monate vor der Hochzeit. Dies ließ das Paar zugegebenermaßen in eine Zeitkrise geraten, was die Absicherung von Verkäufern betraf. Zum Glück war Ashley Brand von LVL Weddings and Events an Bord, um den perfekten Gartenparty-inspirierten Tag zu planen, und Sarah Falugo war da, um jedes einzelne Detail festzuhalten. Lesen Sie weiter, um mehr zu sehen!

Foto von Sarah Falugo

Das Paar ließ sich von Südfrankreich inspirieren und stellte sein Gartenfest-Thema mit einer grün-weißen Einladungssuite vor.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Laurens "etwas Geliehenes" war ein Paar Diamant- und Perlenohrringe, die eine ihrer engsten Freundinnen und die Mutter ihrer Freundin bei ihren Hochzeiten trugen. Sie zog auch einen Spitzenschleier von Jin Wang an und prägte silberne Stilettos von Altuzarra.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Die Braut betrachtete den Ort ihrer Hochzeit, der im September extrem heiß sein kann, als sie für ihr Kleid einkaufte. Sie entschied sich schließlich für ein leichtes, luftiges und ätherisches Kleid von Reem Acra, das perfekt für eine Hochzeit im Spätsommergarten zu sein schien. Sie liebte seine zeitlose Eleganz, die an das Kleid erinnert, das Grace Kelly in „To Catch a Thief“ trägt

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Der Bräutigam wollte einen blauen Anzug, bemühte sich jedoch, die perfekte Farbe zu finden. Das heißt, bis er eine Option von Tom Ford in der idealen Farbe Königsblau sah. Zum Abschluss trug er braune Lederschuhe, ein weißes Hemd von Tom Ford und eine nachtblaue Krawatte. Am Tag vor der Hochzeit schenkte Lauren ihrem Ehemann ein Paar Manschettenknöpfe - den Tiffany & Co.-Doppelknotenstil - als Anspielung auf ihre gemeinsame Leidenschaft für alle nautischen Dinge.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Das Paar fiel schwer für ihren atemberaubenden Veranstaltungsort, Beaulieu Garden. "Eine lange, von Bäumen gesäumte Auffahrt mit Weinbergen auf beiden Seiten heißt Sie willkommen", sagt die Braut. "Der Ort der Zeremonie ist ein wunderschöner Garten, umgeben von hohen Bäumen und einem kleinen Teich in der Mitte." Dort wurden den Gästen weiße Sonnenschirme angeboten, um die Sonne abzuschirmen, als ein Streichtrio alle mit klassischer Musik begrüßte.

Foto von Sarah Falugo

Der Bruder der Braut führte sie den Gang entlang zu »Ave Maria.«

Foto von Sarah Falugo

Da der Rahmen der Zeremonie bereits wunderschön war, fügte das Paar nur subtile Dekoration in Form eines romantischen Halbkreises aus Grün hinzu.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Während der Zeremonie lasen zwei von Laurens besten Freunden Gedichte - eines von Mark Twain und eines von Paul Laurence Dunbar.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Nach ihrem ersten Kuss und ihrer Bekanntmachung als Paar vertieften sich die Jungvermählten in die aufgenommenen Klänge der Celestial Brass Band von Saint Gabriel, die "Second Line" spielte. Von dort gingen die Gäste zur Cocktailstunde in den italienischen Garten.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Emery beschreibt das Design der Hochzeit als echte Liebesarbeit von Braut und Bräutigam! Lauren koordinierte die Blumen, die Bettwäsche und andere Stilelemente, während Emery sich um die Musik, die Kommunikation mit dem Verkäufer und die Transportvorbereitungen kümmerte.

Foto von Sarah Falugo Foto von Sarah Falugo

Auf Tischen waren hohe, durchsichtige Zylindervasen mit üppigen, wildgrünen Zweigen gefüllt und so angeordnet, dass sie ein baldachinartiges Gefühl erweckten. Niedrige Mittelstücke enthielten eine Fülle weißer Blüten neben der Lieblingsblume der Braut, dem Maiglöckchen.

Foto von Sarah Falugo

Das Abendessen fand unter einer grünen, natürlichen Laube statt, die mit funkelnden Lichtern beleuchtet war, um ein magisches Gefühl zu erzeugen.

Foto von Sarah Falugo

Während der Cocktail-Stunde sorgten unglaubliche Barkeeper für alles, was sich die Gäste ausgedacht hatten, sogar für Eiskaffee aus New Orleans. Das Abendessen von Paula LeDuc Fine Catering umfasste Erbstücktomaten aus dem Gemüsegarten der Unterkunft sowie eine Auswahl an wildem Königslachs, Rinderfilet oder gegrilltem Sommerkürbis.

Foto von Sarah Falugo

Lauren verbrachte ein Jahr im Ausland in Paris und liebte den europäischen Stil der Gärten des Veranstaltungsortes, was ihr das Gefühl gab, wieder in Frankreich zu sein.

Foto von Sarah Falugo

Während des Empfangs mit einer neunköpfigen Band, JP Hunten Music, sang eine der besten Freundinnen von Lauren, Olivia, gemeinsam mit Adele: "Make You Feel My Love" von unserer Hochzeit ", sagt die Braut.

Foto von Sarah Falugo; Kuchen von Paula LeDuc Fine Catering; Planung von Hochzeiten und Veranstaltungen der LVL; Florals von Revel Floral Foto von Sarah Falugo

Nachdem das Paar in ihren Kuchen geschnitten hatte, verteilten die Kellner Scheiben auf der Tanzfläche. Der Kuchen bestand aus zwei Geschmacksrichtungen: Pfundkuchen mit Himbeeren und Cafe-Mokka. Sie servierten auch einen Bay Area-Favoriten: Blue Bottle New Orleans Eiskaffee mit Papierstrohhalmen!

Foto von Sarah Falugo

Nach Lauren und Emerys erstem Tanz (den sie wochenlang praktizierten!) Tanzten alle bis spät in die Nacht, bevor sie im Fasszimmer der Merryvale Winery feierten. Zwei Tage später brachen die Jungvermählten zu ihren Flitterwochen auf - natürlich nach Paris, in die Provence und an die französische Riviera!

Veranstaltungsort: Beaulieu Garden || Verpflegung: Paula LeDuc Fine Catering || Planer: LVL Hochzeiten und Events || Offiziell: Richard Meyer || Brautkleid: Reem Acra || Brautschuhe: Altuzarra || Bräutigams Kleidung: Tom Ford || Haare & Make-up: Der Glamourist || Blumenmuster: Schwelgen Sie Blumen || Musik: Lawrence Strings, Boutique DJs || Einladungen & Papierprodukte: The Printery, Kelly House || Transport: Luxus pur || Verlobungsring & Ehering: Neil Dahl || Photo Booth: Kichern und Aufruhr || Fotografie: Sarah Falugo || Videografie: Daniel Gruen



Bemerkungen:

  1. Dehaan

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen.

  2. Oegelsby

    Sie liegen falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Weifield

    Es ist mehr als Wort!

  4. Rider

    Genau. Es ist gut zu denken. Ich behalte ihn.

  5. Bek

    nicht benötigt)

  6. Broga

    Ich kann nicht einmal glauben, dass es so einen Blog gibt :)



Eine Nachricht schreiben