Hochzeit

5 Jobs für die Trauzeugin, vor denen niemand sie warnt

5 Jobs für die Trauzeugin, vor denen niemand sie warnt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Bitte, die Trauzeugin zu sein, ist eine große Sache - auch wenn es die Hochzeit Ihrer Schwester ist -. Die MOH gilt als die beste Freundin, engste Vertrauensperson und die einzige Frau, der sie am meisten vertraut, um sie bei der Bewältigung der Freuden und Nöte von zu unterstützen ihre Hochzeitsplanung.

Das MOH ist dafür verantwortlich, dass es Brautpartys gibt (auch wenn sie keine beherbergt), die Junggesellenpartys plant und hilft, die anderen Brautjungfern für Kleidungsbeschläge und andere notwendige Aktivitäten vor der Hochzeit einzuladen.

Aber es gibt auch eine Reihe von Dingen, für die das MOH am eigentlichen Hochzeitswochenende verantwortlich ist, vor denen sie kein Etiketteheft warnen wird. Diese fünf sind perfekte Beispiele:

1. Überwachung jedes Mitglieds des Alkoholkonsums der Brautpartei am Hochzeitstag.

Niemand mag es, der Party-Pooper zu sein, aber manchmal muss der MOH auf den Teller treten und den Mädchen sagen, dass sie Schüsse machen, während sie sich anziehen, um ihn vor der Zeremonie abzukühlen. Auf dem Altar zu kichern oder auf dem Weg den Gang hinunter zu stolpern, ist nicht akzeptabel.

2. Wissen, wo sich die persönlichen Gegenstände der Braut zu jeder Zeit befinden.

Sie wird wahrscheinlich eine Abendtasche mit Lippenstift, Papiertaschentüchern, Telefon und anderen persönlichen Gegenständen dabei haben. Sie muss in der Lage sein, Lippenstift während der letzten Fotos zu retuschieren, und sie muss sich vor ihrem großen Eingang erfrischen, Toasten und Kuchen schneiden. Es ist die Aufgabe des MOH, die Dinge bei Bedarf zur Hand zu haben.

3. Richten Sie die Hochzeitssuite auf, bevor der Empfang endet.

Befindet sich der Ort der Hochzeit am selben Ort wie der Ort, an dem sich das Paar aufhält, ist es für das MOH einfach, eine andere Brautjungfer zu schnappen und sich davonzuschleichen, um das Schlafzimmer des Brautpaares zu durchsuchen, bevor sie sich für den Abend zurückziehen. Der gesamte Schmutz des Brautparty-Verbands sollte entfernt werden, die Kissen sollten aufgelockert werden und sie könnte sogar in Betracht ziehen, eine romantische Berührung auf dem Kissen zu hinterlassen.

4. Bewahren Sie die Umschläge mit Bargeld gut auf.

Abhängig von der Art der Hochzeitsgruppe und dem Ort, an dem sie heiraten, gibt es möglicherweise keinen speziellen Ort, an dem Umschläge mit Geldgeschenken abgelegt werden können. Manchmal wird der Hochzeitsplaner sie für das Paar bis nach der Hochzeit aufbewahren, aber wenn niemand da ist, der das macht, muss der MOH ein Versteck in der Master Suite oder anderswo finden, um die Beute zu verstauen.

5. Achten Sie darauf, dass die Braut genauso viel Wasser trinkt wie Alkohol.

Es ist leicht für eine Braut, versehentlich betrunken zu werden. Ernsthaft. Mit dem Stress des Tages kann sie nicht essen, selbst wenn es Essen vor ihr gibt. Und wenn die Mädchen weiter Champagner oder Cocktails einschenken und das ist, was sie zu trinken hat, wird sie es hinunterschütten. Das Wechseln zwischen Wasser und Wein ist sozusagen eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sie hydratisiert und nüchtern ist, wenn sie den Gang hinuntergeht.

Sandy Malone, Inhaberin von Weddings in Vieques, einer Planungsfirma für Hochzeiten vor der Küste von Puerto Rico, hat seit 2007 unzähligen Paaren dabei geholfen, ihren großen Tag zu planen.