Bräute

Meghan Markle trug Ohrringe von ihrer Hochzeit bis zur Taufe von Baby Archie

Meghan Markle trug Ohrringe von ihrer Hochzeit bis zur Taufe von Baby Archie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meghan Markle und Prince Harry feierten am Samstag die Taufe von Baby Archie während einer kleinen, privaten Zeremonie im Windsor Castle. Die Veranstaltung beinhaltete eine Menge leiser Anspielungen auf die Geschichte der königlichen Familie: Kate Middleton tauchte in Ohrringen auf, die Prinzessin Diana 1984 getragen hatte, während Markle einige funkelnde Ohrstecker anzog, die ihrer Hochzeit im vergangenen Jahr eine besondere Ehre erwiesen.

Die $ 15.000 Galanterie de Cartier Diamant- und Weißgoldohrringe sind die gleichen, die Markle mit ihrem eleganten Givenchy-Hochzeitskleid trug, als sie heiratete. Viele Menschen hielten den Schmuck für eine süße Hommage an zwei wichtige Ereignisse in ihrem Leben: ihre Ehe und die Geburt ihres Babys. Zur Taufe kombinierte Markle die Nieten mit einem cremefarbenen Dior-Kleid mit langen Ärmeln und einem Pillbox-Hut.

JOHN SIBLEY

Sie und Prinz Harry hatten durch eine Erklärung des Buckingham Palace signalisiert, dass die Taufe intim sein sollte, und sie teilten mit, dass sie nur ein paar Fotos veröffentlichen würden, nachdem die Veranstaltung abgeschlossen war. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichten sie ein Schwarz-Weiß-Familienfoto (auf dem Sie Markles Ohrringe sehen können) und ein Porträt, das im grünen Salon von Windsor Castle aufgenommen wurde. Middleton ist in dieser Einstellung und trägt ein rosa Stella McCartney-Kleid. Später bemerkten viele Menschen, dass die Collingwood-Perlen- und Diamantohrringe, die sie trug, genau die waren, die Prinzessin Diana 1984 zur Taufe von Prinz Harry trug - eine schöne Möglichkeit, sich an ihre Erinnerung während des gleichen Ereignisses für Prinz Harrys Sohn zu erinnern.

CHRIS ALLERTON

Baby Archie hatte auch ein bisschen Tradition hinzuzufügen: Sein weißes Taufkleid, das die Sussexes in ihrem Instagram-Post enthüllten, war eine neuere Version der Royal Christening Robe, die 1841 von Queen Victoria in Auftrag gegeben wurde. Im Jahr 2004 gab die Queen die handgefertigte Replik in Auftrag, die Baby Archie trug am Ende und fügte dem Event ein zartes Stück Geschichte hinzu.

Mehr sehen: Prinzessin Dianas Schwestern nehmen an der Taufe von Baby Archie mit Meghan Markle und Prinz Harry teil