Nachrichten

Eine Braut warf einen Gast aus ihrem Hochzeitsempfang, weil er seine Militäruniform trug

Eine Braut warf einen Gast aus ihrem Hochzeitsempfang, weil er seine Militäruniform trug


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hochzeitsgastkleidung kann für Paare oft ein heikles Thema sein. Offensichtlich haben sie eine Vision in ihren Köpfen, wie der Tag aussehen wird. Und während sie eine Kleiderordnung für die Einladungen festlegen können, haben sie wirklich keine Kontrolle darüber, was Gäste tatsächlich tragen - wie diese Braut kürzlich erfahren hat.

Ein neuer Thread in Reddits Abschnitt "Bin ich das A ** Loch" wurde viral, nachdem eine Braut darüber schrieb, einen Gast zu bitten, ihren Empfang zu verlassen, weil er seine Militäruniform trug. "Der Sohn eines Freundes aus der Familie meines Mannes zeigte sich bis zu meiner Hochzeit in seiner formellen Marinekleidung mit all seinen Medaillen", schrieb sie. "Jetzt habe ich nichts gegen irgendjemanden im Militär, aber dies war eine optionale Hochzeit mit schwarzer Krawatte, und ehrlich gesagt fühlte es sich sehr fehl am Platz an und es schien, als wollte er nur angeben. Meine Hochzeit hatte über 300 Gäste und sonst niemanden fühlte das Bedürfnis, etwas zu tragen, um sie hervorzuheben. "

Die Braut fügt hinzu, dass er brav war und ein "kompletter Gentleman", der sogar Fotos mit einigen Teenager-Mädchen machte, die ebenfalls anwesend waren. Aber all diese zusätzliche Aufmerksamkeit rieb sie in die falsche Richtung. "Viele Leute dankten ihm für seinen Dienst, und offen gesagt schien es nur der einzige Grund zu sein, warum er ihn trug, im Rampenlicht zu stehen und sich um ihn zu kümmern. Ich glaube nicht, dass Sie es bei der Hochzeit eines anderen tun sollten. " Sie fuhr fort. "Wenn er das zu seiner eigenen Hochzeit tragen möchte, dann ist das in Ordnung, aber der Sinn einer Kleiderordnung bei einer Hochzeit ist, dass niemand zu sehr auffällt. Ich hatte das Gefühl, dass er das hätte wissen müssen, seit dem Ganzen Punkt der Uniformen im Militär ist, dass Sie nicht von allen anderen abheben! "

Die Kommentare über die Handlungen der Braut waren geteilt. Einige hielten die Uniform für "edel" und "formell", aber viele hielten es für falsch, dass der betreffende Gast die Uniform trug, ohne zuvor die Braut und den Bräutigam zu fragen. "Es ist formelle Militärkleidung", sagte einer. "Aber als Tierarzt kann ich Ihnen sagen, dass jeder, der es in dieser Situation versucht, den Gestank von jedem bekommt, der jemals gedient hat. Das riecht nach 'Danke für meinen Service'. "

Ein anderer Kommentator, ein ehemaliger Sergeant der Armee, schrieb: "Das Tragen von Militärkleidung bei offiziellen zivilen Ereignissen ist gesetzlich erlaubt (Armee ist AR 670-1, keine Ahnung für Marinesoldaten). Aber Sie müssen eine besondere Art von Loch sein es zu einer nichtmilitärischen Hochzeit ohne ausdrückliche Erlaubnis des Ehepaares zu tragen. Der Grund dafür ist der gleiche wie das Tragen von Weiß zu einer Hochzeit - dies versetzt Sie in Konkurrenz mit der Braut. Er sollte sich in Zivilkleidung oder bei gekleidet haben zumindest überprüft mit dem Paar heiraten. " Derselbe Kommentator fügte hinzu, dass der "Abschied von der Hochzeit ein bisschen zu viel war. Es ist Ihr besonderer Tag, aber Sie sollten nicht vergessen, dass Sie eine Doppelrolle spielen - Sie sind sowohl der Gastgeber als auch derjenige, der dazugehört. Vergessen Sie nicht diese frühere Rolle ... Mit 300 Gästen wird eine Person in Uniform Ihren Tag nicht töten. "

Hört sich so an, als gäbe es genug schlechte Entscheidungen, um diese zu treffen.

Mehr sehen: Eine Braut sagte ihrer schwangeren Brautjungfer, sie solle aufhören, ihren Bauch in Fotos vorzuführen



Bemerkungen:

  1. Wilpert

    Ich bestätige. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  2. Aleksei

    Lächelte danke ...

  3. Akinris

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben