Nachrichten

Eine Braut sagte ihrer schwangeren Brautjungfer, sie solle aufhören, ihren Bauch in Fotos vorzuführen

Eine Braut sagte ihrer schwangeren Brautjungfer, sie solle aufhören, ihren Bauch in Fotos vorzuführen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein viraler Reddit-Thread "Bin ich der A ** shole" erzählt erneut eine Geschichte von einer Braut, die sich von einer ihrer Brautjungfern misshandelt fühlte.

Diesmal hatte die fragliche Braut Beschwerden über eine Brautjungfer, die sie Kate nennt, die im siebten Monat während der Feierlichkeiten schwanger war. "Kates Bauch ließ sich leicht in den Kleidungsstil integrieren, da er einen ziemlich fließenden Rock mit enganliegender Brust hatte", schrieb sie in den Faden, der von entdeckt wurde Insider. Auf den ersten Blick scheint also alles in Ordnung zu sein. Aber dann kam die Zeit für die Fotos nach der Zeremonie vor dem Empfang.

"Auf einem der ersten Fotos bemerkte ich, dass Kate absichtlich ihren Bauch hielt, so dass es im Stoff ihres Kleides wirklich offensichtlich war (denken Sie im Grunde an jedes Mutterschaftsfoto, das jemals gemacht wurde)", erklärte die Braut. "Ich habe sie gebeten aufzuhören, ihre Hände zu halten, um ihren Bauch zu zeigen und um wie alle anderen zu posieren. Ich musste sie noch ein paar Mal daran erinnern, bevor wir mit dem Fotografieren der Hochzeitsfeier fertig waren." Nach ihrer Rückkehr von ihren Flitterwochen begann die Braut sich Sorgen zu machen, dass Kate sauer auf sie war. "Heute hat eine andere meiner Brautjungfern bestätigt, dass Kate sauer auf mich ist, weil ich versucht habe, sie während der Fotos fett und nicht schwanger aussehen zu lassen", fügte sie hinzu. "Jetzt ärgere ich mich, weil ich viel Geld für ein Hochzeitsfoto-Shooting bezahlt habe, nicht für Mutterschaftsfotos."

Etwas überraschend (wenn man bedenkt, dass schwangere Frauen die Größe oder Form ihrer Mägen nicht kontrollieren können), waren die Befragten in dieser Frage gespalten. "Es gibt absolut keinen Grund, warum jemand absichtlich seine 'Babybauch' zeigen sollte, um sie der Braut auf einem Foto wegzunehmen", antwortete ein Kommentator. "Wenn sie sich in dem Kleid nicht wohl gefühlt hätte, hätte sie sich von der Hochzeit abmelden können. Auf einem Hochzeitsfoto ist es jedoch nicht akzeptabel, ein Fotoshooting über sich selbst und den schwangeren Bauch zu machen. Wenn Sie sich die Fotos noch einmal ansehen." , du willst dich an die glücklichen Zeiten zwischen euch erinnern, dich nicht von ihrer Babybauch ablenken lassen. "

Nichts deutet darauf hin, dass sie versucht hat, die Hochzeitsfotos zu übernehmen ", schrieb ein anderer." Laut OP-Originalplakat hat die Freundin nichts anderes getan, als ihren Bauch zu halten, was eigentlich eine normale Standposition für schwangere Menschen ist, nicht etwas, das reserviert ist für Mutterschaftsfotografie. Ist es Aufmerksamkeit, die darauf abzielt, bei der Hochzeit eines anderen sichtbar schwanger zu sein? Weil es den Anschein hat, als würden die Braut (und viele Kommentatoren) dieses Mädchen so behandeln, als ob sie böswillig geplant hätte, die Hochzeit zu übernehmen, indem sie ihre Schwangerschaft nicht versteckt, was für mich verrückt ist. "

Andere (zu Recht) stellten fest, dass die Brautjungfer im Moment vielleicht selbstbewusst oder körperlich unwohl war - eigentlich keine schreckliche Freundin, die versuchte, die Fotos zu sabotieren oder sich zum Star zu machen.

"So zu posieren ist nicht der Versuch, ein Mutterschafts-Shooting zu machen, es sei denn, sie hat die Kamera-Person beiseite gezogen und darum gebeten, Fotos von sich selbst mit ihrer Beule zu machen. Sie hat nur versucht, sich auf den Bildern halbwegs anständig zu fühlen. Das ist scheiße." schwanger ", schrieb ein anderer Kommentator. "Ich stimme dir zu, wenn du brauchst, dass jeder die gleiche Pose macht, hätte sie dem Beispiel folgen sollen, aber nimm nicht an, dass sie versucht hat, alles um sie herum zu machen. Sie hat wahrscheinlich nur versucht, es durch das Fotoshooting zu schaffen, ohne zu weinen. "

Unsere beste Vermutung ist, dass sich die Fotos herausgestellt haben gerade gut, unabhängig vom Drama.

Mehr sehen: Verändern sich Freundschaften nach der Heirat wirklich?



Bemerkungen:

  1. Alvis

    Meiner Meinung nach machst du einen Fehler. Lass uns diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  2. Antton

    Übrigens wird dieser großartige Satz nur verwendet

  3. Vilhelm

    Der Block hat mir insgesamt gut gefallen, aber dieser Beitrag hat mich am meisten interessiert.

  4. Manville

    Was für ein nützliches Argument

  5. Fajr

    Darin liegt etwas. Danke für die Hilfe in dieser Angelegenheit, ich denke auch, je einfacher desto besser ...

  6. Aeson

    Die autoritäre Nachricht :), seltsam ...



Eine Nachricht schreiben